Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Neue Internetpräsenz macht neugierig
Lokales Rendsburg Neue Internetpräsenz macht neugierig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 02.01.2019
Von Beate König
Gutsverwalterin Regina Ritter zeigt: Das Gut Emkendorf präsentiert neue Angebote auf einer neuen Webseite. Quelle: Beate König
Gut Emkendorf

Wichtigste Veränderung ist die Flexibilität der Seiteninhalte: Ob Smartphone, Laptop oder iPad, die Pages passen sich jedem technischen Gerät an, über das sie angesteuert werden. „Darauf hat Gutsbesitzer Christian Heinrich bei der Neuauflage großen Wert gelegt“, sagt Gutsverwalterin Regina Ritter.

Der Aufbau der Webseite wurde verändert: Wer sie anklickt, erhält sofort Hinweise auf die aktuellen Veranstaltungen, der Terminkalender muss dafür nicht extra aufgerufen werden. Neu ist auch eine Direkt-E-Mail-Adresse für alle Anfragen. „Im ersten Monat wurde sie 40 Mal genutzt“, ergänzt Ritter.

Christian Heinrich hat an der Homepage aktiv mitgewirkt. Der Hausherr filmte mit einer Drohne aus der Vogelperspektive das Gutsgebäude mit dem beiden Seitenflügeln bei schönstem Sonnenschein. Der kurze Clip startet automatisch beim Anklicken der Seite.

Auch an die Freunde der klassischen Broschüre wurde gedacht: Gleichzeitig mit der Webseite wurde auch der Info-Flyer mit den Angeboten des Gutshauses überarbeitet. Regina Ritter zählt auf: „Man kann bei uns SHMF-Konzerte besuchen, im Gutshaus heiraten, in der Kuhscheune feiern oder in den Räumen der Gutsherren im ersten Stock übernachten.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaum ist die Böllerei Geschichte, steht schon der nächste Knaller auf dem Programm – zumindest beim TSV Flintbek: Die Planungen für das 75-jährige Jubiläum des Vereins beginnen, 2020 soll mit unterschiedlichen Veranstaltungen gefeiert werden. Dazu wird ein Jubiläumslogo gesucht.

02.01.2019

Aufsteiger TuS Jevenstedt legte in der Fußball-Landesliga Schleswig zwar einen schwachen Saisonstart hin, stabilisierte sich aber im Verlauf der Hinrunde schnell und glänzte zwischenzeitlich sogar mit acht Siegen in Folge. Kein Wunder, dass TuS-Trainer Michael Rohwedder mit Platz vier zufrieden ist.

Andrè Haase 02.01.2019
Rendsburg Kreis Rendsburg-Eckernförde - Brände, Verletzte, Unfälle an Silvester

Zu 28 Einsätzen wurde die Polizei im Kreis Rendsburg-Eckernförde an Silvester 2018 gerufen, die Feuerwehr musste 20 Brände löschen. Eine Frau wurde durch einen Feuerwerkskörper verletzt, in Emkendorf verunglückte ein Autofahrer, ein Mann wurde mit einem Baseballschläger am Kopf verletzt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.01.2019