Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg A7-Unfall bei Rendsburg-Büdelsdorf
Lokales Rendsburg A7-Unfall bei Rendsburg-Büdelsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 15.09.2019
Von Niklas Wieczorek
Der Rettungshubschrauber "Christoph 42" startet aus Rendsburg. Quelle: Hans-Jürgen Jensen (Symbol)
Rendsburg

Noch unklar war zunächst, wie viele Fahrzeuge an dem Unfall bei Rendsburg-Büdelsdorf beteiligt waren und wie es dazu kommen konnte.

A7 bei Rendsburg in Fahrtrichtung Süden gesperrt

Die A7 ist für die Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Süden momentan gesperrt. In Kürze soll aber die rechte Fahrspur wieder freigegeben werden, teilte die Autobahnpolizei Neumünster auf Nachfrage von KN-online mit. 

Unfälle im Kreis Rendsburg-Eckernförde auf einer Karte

Weitere Nachrichten aus Rendsburg lesen Sie hier.

Wochenmarkt Kronshagen: Zur Stellprobe rückten die Marktbeschicker am Sonntag in aller Frühe an. Am 17. Oktober zieht der Wochenmarkt Kronshagen auf den Platz vor dem Rathaus um. Um zu sehen, ob Theorie und Praxis auch übereinstimmen wurde alles aufgebaut. Fazit: Alles passt, aber nicht alle sind 100-prozentig glücklich.

Sven Janssen 15.09.2019

Wenn Mann in Wattenbek Kilt trägt und der Dudelsack ertönt, dann sind die Highlandgames gestartet. Vom Baumstammwerfen über Strohsackhochwurf bis zum Kette schleppen hat sich die Freiwillige Feuerwehr Wattenbek elf schweißtreibende Wettkämpfe ausgedacht, in denen sich die acht Clans maßen.

Sven Janssen 15.09.2019

Die Pröpste Sönke Funck und Matthias Krüger wurden auf der Synode des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde für weitere zehn Jahre in ihr Amt gewählt. Beide erhielten von den 71 wahlberechtigten Synodalen jeweils mehr als die mindestens 39 notwendigen Stimmen.

Beate König 14.09.2019