Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg 2000 Marihuana-Pflanzen sichergestellt
Lokales Rendsburg 2000 Marihuana-Pflanzen sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 21.11.2018
In der Tiefgarage bei Markant in Kronshagen hat die Polizei eine Hanfplantage mit 2000 Pflanzen ausgehoben. Quelle: Polizei Kiel
Anzeige
Kronshagen

2000 erntefähige Marihuana-Pflanzen auf 240 Quadratmetern Fläche: Der Polizei und der Staatsanwaltschaft Kiel ist in Kronshagen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Die rund 35 Kilogramm Marihuana haben einen geschätzten Straßenverkaufswert von 350.000 Euro.

Plantage war zugemauert

Die Plantage befand sich laut Polizei hinter einem handwerklich professionell abgetrennten und zugemauerten Bereich einer Tiefgarage in der Kopperpahler Allee 121 beim Markant-Markt.

Anzeige

Die Ermittler stellten die 2000 Pflanzen samt der etwa drei Tonnen schweren Ausrüstung sicher. Aufgrund der Menge wurden zusätzliche Unterstützungskräfte des Technischen Hilfswerks angefordert.

Wer kann Hinweise geben?

Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft konzentrieren sich nun darauf, den oder die Betreiber der Plantage zu ermitteln.

Zeugen, die Angaben zu Personen machen können, die sich auffällig im Bereich der Tiefgarage verhalten haben, sollen sich unter der Rufnummer 0431/1603333 mit der Polizei in Verbindung zu setzen

Hier sehen Sie Bilder vom Fundort.

Von KN-online

Florian Sötje 21.11.2018
20.11.2018