Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Neuer Name: Grundschule an den Eichen
Lokales Rendsburg Neuer Name: Grundschule an den Eichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 14.06.2019
Von Sven Janssen
Nach der Fusion heißen die Eichendorff Schule (links) und die Brüder-Grimm-Schule (rechts) jetzt offiziell "Grundschule an den Eichen". Den neuen Namen feierte die Schule mit einem Sommerfest. Quelle: Sven Janssen
Kronshagen

Der Name „Grundschule an den Eichen“ ist jetzt offiziell, auch wenn das Schulschild noch fehlt. Beim kleinen Festakt mit rund 50 Gästen aus Politik, Vereinen und Verbänden freute sich Bürgermeister Ingo Sander (CDU) über die Verbundenheit mit der Schule.

Im Januar 2017 hat alles begonnen

Sander erinnerte daran dass im Januar 2017 die Fusion der Schulen beschlossen wurde. Mit externer Unterstützung hätten die die beiden Kollegien und Eltern die eigentliche Arbeit in vielen hundert Stunden gemacht. Die geschaffene Fusionsstruktur sei heute in eine Alltagsorganisation überführt, dennoch gehe der Prozess weiter.

Fusion ist kein Sparmodell

Rund 7,2 Millionen Euro investiere die Gemeinde in die Sanierung und einen Anbau an die ehemalige Eichendorff-Schule. „Die Politik hat von Anfang an klar gemacht, dass die Fusion kein Sparmodell ist“, so Sander.
„Der Weg war nicht immer gerade und ganz einfach. Es gab viele, große Stolpersteine, es gibt sie immer noch und es wird auch immer wieder ein paar Stolpersteine geben“, sagte Elternvertreterin Anne Arkenau. Es sei bemerkenswert, wieviel alle Beteiligten in nur einem Jahr erreicht hätten. Was die Lehrkräfte erarbeitet hätten, sei ebenso beeindruckend, wie die steig wachsende Zusammenarbeit der Eltern. Das Zusammenwachsen trage dazu bei, dass eine neue, tolle Schule entstehe.

Mehr aus dem Bereich Rendsburg lesen Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommer, Garten, Handwerkskunst - wer diese Dinge mag, ist bei Eva Koj in Mielkendorf genau richtig. Die Keramikerin öffnet Sonnabend, 15. Juni und Sonntag, 16. Juni, Atelier und Garten für eine Werkschau. Mit dabei sind die Künstler Jörg Treiber, Barbara Diabo sowie Rea Högner.

Sorka Eixmann 14.06.2019

Der Siegeszug der Schülerfirma "Meehr" vom Helene-Lange-Gymnasium in Rendsburg geht weiter. Die Gymnasiasten siegten beim Bundeswettbewerb für Schülerfirmen in Berlin. "Meehr" will Plastik vermeiden und damit Meere schützen. So fertigen die Schüler Einkaufsbeutel aus ausgedienten Fischernetzen.

Hans-Jürgen Jensen 14.06.2019

Vertreter von SPD und Grünen haben an diesem Freitag im Rathaus in Nortorf rund 680 Unterschriften gegen den Umbau des sogenannten Kesselhauses zum Schallplattenmuseum übergeben. Sie beantragen damit einen Bürgerentscheid. Der Kreis muss diesen genehmigen. Im Herbst könnte es zur Abstimmung kommen.

Hans-Jürgen Jensen 14.06.2019