Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Bahnhofstraße für Bauarbeiten gesperrt
Lokales Rendsburg Bahnhofstraße für Bauarbeiten gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 23.10.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Eine Straßensperrung für Osterrönfeld wurde angekündigt. Quelle: dpa
Anzeige
Osterrönfeld

Fußgänger, Radfahrer, Autos, Busse und Lkw kommen ab Montag, 28. Oktober 2019, nicht mehr durch. Grund sind Bauarbeiten am Lärmschutz entlang der B 202. Die Bundesstraße 202 führt in Osterrönfeld auf einer Brücke über die Bahnhofstraße, die in Richtung Emkendorf und den Naturpark Westensee führt. Jetzt seien Bohrarbeiten im Bereich der Brücke nötig, erklärte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Dabei komme eine große Maschine zum Einsatz.

Umleitung wird ausgeschildert

Deshalb sei es "leider unvermeidbar", die Bahnhofstraße vom 28. Oktober 2019 bis zum 15. November 2019 voll zu sperren. Der Verkehr werde über Haßmoor und Bokelholm umgeleitet. Die Buslinie 16 halte statt in der Bahnhofstraße an der Ecke Achterkamp/Aukamp. Fußgänger und Radfahrer müssen auf den Aukamp ausweichen.

Anzeige

Baustelle bis Sommer 2020

An der Bundesstraße 202 lässt die Behörde seit einem Jahr und voraussichtlich noch bis zum Ende der Sommerferien 2020 Lärmschutzwände und -wälle für die Anlieger errichten. Die Baustelle führt zu Verkehrsbehinderungen. Zuletzt war der Streckenabschnitt in Höhe Osterrönfeld in Richtung Kiel während der Herbstferien gesperrt. Der Verkehr in Richtung Landeshauptstadt rollte durch die Osterrönfelder Dorfstraße.

Weitere Nachrichten aus dem Raum Rendsburg finden Sie hier.

Dämmershopping Nortorf - Bummeln im Schein von 25 Feuerschalen
Beate König 23.10.2019
Frank Scheer 23.10.2019
Werner-Galerie in 2012 - "Brösel" diskutierte in Sören mit
Frank Scheer 22.10.2019