Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Osterfeuer in trockenen Tüchern
Lokales Rendsburg Osterfeuer in trockenen Tüchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 19.04.2019
Von Beate König
Die Stimmung bei der Landjugend Thienbüttel ist gut: Die Vorbereitungen für das Osterfeuer am Sonntag laufen in diesem Jahr rund. Quelle: Beate König
Nortorf

Dank der hohen Zahl von 30 Helfern, die seit Wochenbeginn die Koppel der Landjugend Thienbüttel an der Rendsburger Straße in ein Freiluft-Partygelände verwandeln, und wegen des guten Wetters ist die LaJu gut im Zeitplan, erklärte die stellvertretende Vorsitzende Lisa Butenschön (16). 2018 hatten Regen und Schnee die Arbeiten verzögert.

Sicherheitskonzept besprochen

Die LaJu hat aktuell 60 Aktive und 30 Fördermitglieder. Seit Anfang des Jahres plante der Vorstand die Fest-Organisation. Mit der Polizei wurde das Sicherheitskonzept besprochen, zu dem ein Bauzaun gehört, der das Festgelände komplett umringt. Sicherheitspersonal wird über den ruhigen Verlauf der Party bis in den frühen Morgen wachen. Die Freiwillige Feuerwehr ist präsent.

Schilder regeln den Parkverkehr

Ostersonntag werden kurz vor Beginn Schilder aufgestellt, die den Parkverkehr regeln.
80 Helfer zwischen 15 und 50 Jahren teilen sich die Arbeit in der Nacht. „Die Landjugenden von Lütt Bennebek und Ellerdorf unterstützen uns“, erklärte Lisa Butenschön. Tresen und zwei Kassen werden besetzt, ein Feuerbeauftragter wacht über die Glut, ein Elektriker ist präsent.

Das Fest beginnt schon am Ostersonnabend: Um 15.30 Uhr lädt die LaJu alle Nortorfer zur Ostereiersuche auf das Gelände. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. „Der Erlös aus dem Nachmittag und aus dem Fest kommt der LaJu zugute“, erklärte Lisa Butenschön.

Landjugend-Gelände, Rendsburger Straße, Nortorf: Ostersonnabend, 15.30 Uhr, Ostereiersammeln, Eintritt frei. Osterfeuer, Ostersonntag ab 19.30 Uhr.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schulnote „Ausreichend“ – das ist das Ergebnis des Fahrradklima-Tests 2018 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) für Rendsburg, Büdelsdorf und auch für Kronshagen.

Jördis Merle Früchtenicht 19.04.2019

Die Pavillonzelte des Frühlingsmarktes leuchten schon im Park von Gut Emkendorf. Ab Sonnabend heißt es für drei Tage „Landgeflüster“ auf dem Gut. 160 Aussteller aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden zeigen auf der Gartenmesse aktuelle Trends und schöne Evergreens.

Beate König 18.04.2019

Im Februar wurde das Storchennest in Böhnhusen aufwendig saniert. Offenbar mit Erfolg: Seit ein paar Tagen interessiert sich offenbar ein Storch für den Neubau. Nun wird nur noch ein zweiter Storch benötigt, um vielleicht erstmals mit einer Brut beginnen zu können.

18.04.2019