Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Lifttüren im Fußgängertunnel gerichtet
Lokales Rendsburg Lifttüren im Fußgängertunnel gerichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 17.04.2019
Für einen Tag Sperrholz statt Edelstahl: Zwei der Schiebetürenelemente des Lifts auf der Nordseite des Fußgängertunnels unter dem Kanal wurden zur Reparatur ausgebaut. Christiane Paustian und Tim Austein arbeiten in 22 Meter Tiefe. Quelle: Beate König
Rendsburg

Um 7.40 Uhr begannen am Mittwoch die Reparaturarbeiten mit einer Revisionsfahrt. Dafür wurde der Lift in der Leitstelle für den Verkehrs- und den Fußgängertunnel aus dem normalen Betrieb genommen. Per Knopfdruck aus dem Leitstand hob das Getriebe die Transportkabine im Schacht am Stahlseil einen Meter über Tunnelbodenniveau, damit der Servicetechniker Tim Austein zwei der vier Flügel der Außenschiebetür von innen mit einem Schraubenschlüssel aus ihrer Rollschiene lösen konnte.

Rollstuhlfahrerin war gegen die Fahrstuhltüren gekracht

Am 2. April war eine Rollstuhlfahrerin mit ihrem Fahrzeug gegen die Tür gekracht und hatte dabei die Elemente verbogen. Die Beschädigung war für Fahrgäste nicht erkennbar. Mitarbeiter vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) hatten die Türfüllungen provisorisch per Hand zurück in Form gebogen. Nach dem Ausbau wurde jedoch erkennbar, dass die Führungsteile am Türfuß verbogen waren.

Christiane Paustian, Werkstattleiterin des WSA-Bauhofs, dokumentierte per Foto den Zustand der Führungen der jeweils rund 30 Kilogramm schweren Flügel, die eine verstärkte Innenkonstruktion aus Eisen haben. Ein WSA-Mitarbeiter unterstützte parallel Radfahrern, die sonst den Lift benutzen, beim Radtransport über die Rolltreppen. „Wir hatten über Aushänge in den Aufzügen und über den Newsletter die Tunnelbenutzer vorher über die Sperrung informiert,“ berichtete Paustian.

Kanaltunnel soll jetzt digitale Kameratechnik erhalten

Die gerichteten Elemente strahlen in neuem Glanz: Die Edelstahlmäntel wurden erneuert.
Als nächstes sollen die analogen Kameras, die von den Einmündungen, Röhren, Rolltreppen und Liftkabinen permanent Kontrollbilder an die Leitstelle senden, gegen digitale Geräte ausgetauscht werden. Im Sommer steht die Erneuerung eines Rolltreppen-Getriebes an.

Immer informiert: Nachrichten aus der Region

Fahrstuhltüren im Fußgängertunnel in Rendsburg mussten noch dem Aufprall eines Elektrorollstuhls repariert werden.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn am Ostersonnabend beim Trecker Treck der Gruppe Diesel Power Lütten Vollstedt „Fuuulll Puuulll!“ über den Acker schallt, ist alles wie immer? Nur beinahe. Trecker-Treck-Gründer Klaus Kühl hat den Vorsitz und die Wettkampfplanung an seinen Enkel Kevin Kühl weitergegeben.

Beate König 17.04.2019

Günter Neugebauers Darstellung über den früheren Bürgermeister de Haan als angepassten Nazi und überzeugten Antisemiten sorgt für Streit in der SPD. Der Parteivorstand will ein Gutachten. Als Unsinn kanzelt Fraktionschef René Sartorius das ab. Neugebauer spricht von einem Affront.

Hans-Jürgen Jensen 16.04.2019

Bei einem Bahnunfall auf der Rendsburger Hochbrücke hat ein Personenzug am Dienstag die Ladung eines entgegenkommenden Güterzugs gestreift. "Es kam glücklicherweise nur zum Sachschaden", teilte ein Sprecher der Bundespolizei mit.

16.04.2019