Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Maibaum in Kronshagen wird aufgestellt
Lokales Rendsburg Maibaum in Kronshagen wird aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 29.04.2019
Von Sven Janssen
Hauke Petersen, Vorsitzender Gewerbe- und Handelsverein Kronshagen, hat schon dafür gesorgt, dass die Maikrone aufgehübscht wird. Der Maibaum soll nun doch aufgestellt werden. Quelle: Sven Janssen
Kronshagen

Kronshagen. Nachdem im vergangenen Jahr der Gewerbe- und Handelsverein Kronshagen (GHK) das festliche Aufstellen des Maibaumes vom Heimatbund übernommen hatte, sollte die Festivität in diesem Jahr eigentlich wegen der Umgestaltungsarbeiten der Dorfmitte pausieren.

In letzter Minute umentschieden

Eigentlich, denn quasi in letzter Minute hat man diese Planung verworfen. „Der Bürgermeister ist auf uns zugekommen und hat darum gebeten, dass auch in diesem der Maibaum an seinem angestammten Platz an der Bürgermeister-Drews –Straße aufgestellt werden soll“, erklärte GHK-Vorsitzender Hauke Petersen. „Wir haben jetzt kurzfristig noch alles organisiert.“ Am Dienstag, 30. April, soll der Maibaum um 15.30 Uhr aufgestellt werden.

Musik, Maibock und Maikringel

Für die musikalische Untermalung könnte der Posaunenchor der Kirche sorgen, so Petersen. Angefragt habe man, aber noch keine definitive Zusage. „Es wäre klasse, wenn es klappt, denn der Posaunenchor hat schon beim Osterfeuer für viel Freude gesorgt und jede Menge Lob bekommen.“ Sicher ist hingegen schon, dass traditionell vom DRK Kronshagen wieder Maibock ausgeschenkt wird. Auch die passende Bratwurst gibt es dazu und auch für Maikringel sei gesorgt, so Petersen.

Kurze Straßensperrung notwendig

Die Anlieger bittet er um Verständnis, dass die Bürgermeister-Drews-Straße für das Aufstellen des Baumes kurzzeitig voll gesperrt werden muss. Es könnte übrigens das letzte Mal sein, dass der Baum an dieser Stelle aufgestellt wird. „Mit dem Standort des Marktes soll auch der Maibaum umziehen“, so Petersen.

Mehr aus dem Bereich Rendsburg lesen Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rendsburg Verkaufsoffener Sonntag - Jenga mit der Rettungsschere

Mit der hyraulischen Rettungsschere befreien Einsatzkräfte der Feuerwehr Menschen aus ihren Unfallautos - das man mit dem 20 Kilo schweren Gerät auch das Holzspiel Jenga filigran absolvieren kann, zeigte Jens Prager beim verkaufsoffenen Sonntag in Bordesholm.

Frank Scheer 28.04.2019

Tausende Gäste zog der Gärtnermarkt im Freilichtmuseum Molfsee am Wochenende an. Stauden und Dekorationen standen im Fokus. Ein feststellbarer Trend: Immer mehr Hobbygärtner denken auch an Insekten und greifen zu alten Pflanzen und Kräutern: Die "brennende Liebe" ist nur ein Beispiel.

Frank Scheer 28.04.2019

Die Kletterbar Kiel hat am Sonnabend im Gewerbegebiet Melsdorf eröffnet. Über 1000 Gäste kamen zum Schnupperklettern in die 16 Meter hohe Halle in der 92 Seilschaften auf 200 Routen gleichzeitig klettern können. Alle drei Kletterdisziplinen Lead, Speed und Bouldern können trainiert werden.

Sven Janssen 28.04.2019