Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Mann fuhr mit 159 km/h nach Bredenbek
Lokales Rendsburg Mann fuhr mit 159 km/h nach Bredenbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 27.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Eine Videostreife zog einen Autofahrer aus dem Verkehr, der es eilig hatte. Quelle: Sonja Paar
Anzeige
Achterwehr

Eine zivile Videostreife des Polizei-Bezirksreviers Rendsburg stoppte am Montag um 17 Uhr auf der K 67 zwischen Achterwehr und Bredenbek einen 25-jährigen Autofahrer. Er war mit Spitzengeschwindigkeiten von 159 km/h unterwegs, wo nur Tempo 50 erlaubt ist.

Auf der K 67 ist das Tempo derzeit wegen Asphaltierungsarbeiten auf 50 km/h begrenzt. Die Strecke wird unter anderem von langsam fahrenden Baufahrzeugen frequentiert.

Anzeige

Auf Nachfrage gab der junge Mann an, sehr in Eile zu sein. Diese Eile wird jedoch teuer: 1200 Euro Bußgeld und drei Monate Fahrverbot.

Florian Sötje 26.08.2019
Frank Scheer 26.08.2019
Wolfgang Mahnkopf 26.08.2019