Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Mann nach Streit schwer verletzt
Lokales Rendsburg Mann nach Streit schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 30.10.2018
Der Mann wurde in die Kieler Uniklinik gebracht. Quelle: Stephan Jansen/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Rendsburg

Ein 45-jähriger Tatverdächtiger wurde noch am Tatort festgenommen. Offenbar hatte der Mann mit einem Gegenstand auf sein Opfer eingeschlagen. Bei den Männern handelt es sich nach ersten Erkenntnissen der Kripo um Deutsche mit Migrationshintergrund. Sie leben schon länger in Rendsburg. Möglicherweise liegt ein Familienstreit der folgenschweren Auseinandersetzung zugrunde. Der 64-Jährige wurde in die Kieler Uniklinik gebracht.

Von KN-online

Wolfgang Mahnkopf 30.10.2018
Rendsburg Krimikomödie in Flintbek - Sein letzter Wutanfall
29.10.2018
29.10.2018