Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Historische Technik fasziniert
Lokales Rendsburg Historische Technik fasziniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 26.01.2019
Der 1,60 Meter große Dreschschlitten in Karl von Puttkamers Sammlung ist mit 1500 Flintsteinen besetzt. Quelle: Beate König
Anzeige
Gnutz

Der Erntehelfer aus gebogenem Holz ist mit 1500 Steine besetzt, dazu ragen Bänder mit Eisenzähnen aus dem Holz. Von Puttkamer beschreibt, wie mit dem rund 50 Kilogramm schweren, 1,65 Meter langen und 80 Zentimeter breiten Gerät gearbeitet wurde: Ein Zugtier bewegte den Schlitten, der Bauer stand als zusätzliches Gewicht drauf und lenkte das Tier in Runden. Die in Zugrichtung hochgebogene Holzplatte wurde über eine Oberfläche aus gestampften Lehm gezogen, auf der Kornähren lagen.“ Irgendwann traf einer der 1500 Flintsteine im Holz ein Korn und trennte die Spreu ab.

War das Korn bearbeitet, wurde es im nächsten Schritt mit einer mit einer breiten Schaufel in die Luft geworfen. Wind blies die unerwünschte Spreu weg.
Der Dreschschlitten ist einer der Exoten in seiner Schau: „Er stammt aus Spanien.“ Das Prinzip sei Jahrtausende alt.

Anzeige

Schlitten schon in der Bibel erwähnt

„Diese Art von Schlitten wurde schon in der Bibel erwähnt“, hat der ehemalige Lehrer entdeckt.
Mehr als 1000 historische Stücke hat von Puttkamer auf seinem Hof und im Dachgeschoss über seiner Wohnung auf rund 400 Quadratmeter Fläche. Von den Lettern der ehemaligen Meiereigenossenschaft in Gnutz über funktionstüchtige Feuerwehrwagen mit Pumpenhebel für eine Acht-Mann-Besatzung bis zu Dutzenden von Waschbrettern in unterschiedlichsten Ausführungen reicht seine Sanmmlung.

Mausefallensammlung ist bekannt

Stolz ist er auf drei Aalschläger, mit denen früher der Fluss und Seegrund am Ufer durchkämmt wurde. „Mit der Anzahl bin ich im Vergleich zu anderen Sammlungen über dem bundesweiten Durchschnitt.“Überregional bekannt ist von Puttkamer für seine Mausefallensammlung. Die recycelbaren Nagetier-Fang- und Tötungsapparate zeigt der 74-Jährige regelmäßig bei Vorträgen in der Region.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Rendsburg.

Hier sehen Sie mehr Fotos.

Von König Beate

Florian Sötje 25.01.2019
Hans-Jürgen Jensen 25.01.2019
Rendsburg Neue Schallschutzwände - Der Baulärm vor der Bahnruhe
Beate König 25.01.2019