Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Mittelalter-Spiele im Park Wilhelmshöhe
Lokales Rendsburg Mittelalter-Spiele im Park Wilhelmshöhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 21.05.2018
Von Beate König
Im Galopp zum Tjost mit einem anderen Ritter: Schaukämpfe gehörten zum Programm des Mittelalter-Spectaculums. Quelle: Beate König
Anzeige
Hohenwestedt

Für Paulina Zach-Zach, eine der vielen Hundert Mittelalter-Fans aus Norddeutschland, hat das Spektakel Familienfest-Charakter. „Ich bin schon als Kind mit meiner Mutter zu Events bei Cuxhaven gegangen“, erzählte die 23-Jährige. Die Musik der Folkbands mit den kräftigen Drums, und die entspannte Stimmung auf dem Festival gefallen der Kielerin seither.

Veranstaltung ist fantastisch, nicht authentisch

Ob Ork mit Gruselmaske und gespielten Drohgebärden oder Zeitreisender mit runder Sonnenbrille auf dem Zylinderband, die Gäste gehen offen aufeinander zu. „Man kommt sofort mit anderen ins Gespräch.“ Der bunte Mix an Kostümen ist willkommen. „Wir sind nicht authentisch, wir sind fantastisch!“, erklärte MPS-Medienbetreuer Wolfgang Fuck das allumfassende Motto beim Kostüm-Defilee.

Das Kostüm ist selbst genäht

Das Feier-Konzept der Kielerin war gut durchdacht: Ein elegantes Edelfräulein-Outfit kann an den Verkaufs-Ständen unter den alten Buchen im Park ohne Schmuck und Gürtel schon locker 450 Euro kosten. Die Auszubildende investierte nur in eine elegante Corsage und schneiderte sich – wie viele andere Gäste – den Rest des Outfits selbst.

Ganz anders erlebte Alice Kutscher das Fest. Zwischen bemoosten Wurzeln einer alten Buche im Park hatte sich die Heerlageristin niedergelassen. In aller Ruhe bestickte sie Millimeter für Millimeter ein riesiges Zelttuch mit rotem Garn. „Das soll ein Windschutz für mein Zelt werden, es sind Runen, die im dänischen Ribe entdeckt wurden.“ Ein Schaffell wärmte den Rücken, auf der mit Senf selbst gefärbten Bluse lagen Bernsteinketten – ein Bild, das lebhaft an die Auenland-Idylle von Hobbit-Filmen erinnerte.

Bilder von mittelalterlich Spectaculum in Hohenwestedt
Rendsburg Freilichtmuseum Molfsee - Alte Windmühlen in voller Aktion
Sven Janssen 21.05.2018
21.05.2018
21.05.2018