Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg „Musik in uns“ probt für großes Open-Air
Lokales Rendsburg „Musik in uns“ probt für großes Open-Air
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.04.2011
Jens Peppelenbosch spielt seit fünf Jahren Saxofon und wurde nun für das Projekt "Musik in uns" ausgewählt. Foto Wagner Quelle: pwa Paul Wagner
Rendsburg

Für Jens Peppelenbosch aus Erfde und seine zwölf Bandkollegen des integrativen Musikprojektes „Musik in uns“ waren die vergangenen drei Tage im Proberaum des Rendsburger Martinshauses sehr intensiv. Zusammen mit der Band Godewind bereiteten sich die Musiker, die allesamt in den Werkstätten der Diakonie zwischen Flensburg und Glücksstadt arbeiten, auf ihr großes Open-Air-Konzert am 20. August im Innenhof des Rendsburger Arsenals vor. Dort wollen sie vor 1500 Zuhörern zeigen, wie viel Musik in ihnen steckt.

Hintergrund des Projektes „Musik in uns“ ist es, Menschen mit und ohne Behinderung zu verbinden. „Die Musiker wachsen einfach über sich hinaus“, sagt Kerrin Schöne, Sprecherin der Norddeutschen Gesellschaft für Diakonie. Es gehe vor allem um Selbstbestimmung und Teilhabe. Sie hat alle Bandmitglieder befragt, was Musik für sie bedeutet und die Antworten auf der Internetseite des Projektes veröffentlicht. „

Das Konzert von „Musik in uns“, bei dem in diesem Jahr auch die „Gustav Peter Wöhler Band“ auftritt, wird von der Aktion Mensch gefördert. Karten zum Preis von 15 Euro können unter anderem auf der Internetseite des Projektes bestellt werden.

www.musik-in-uns.de

Mit einem Fest will der Tourismusverein Naturpark Aukrug am Sonnaben den Ochsenschleichweg, eine neue Radwanderstrecke, einweihen. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Fuße des Boxberges.

28.04.2011

Das Rendsburger imland-Klinikum hat seine Neurologie saniert. Am Sonnabend laden Chefarzt Ulrich Pulkowski und sein Team zu einem Tag der offenen Tür ein.

28.04.2011

Stolpe - Die erste Trainingsstrecke der Saison ist eher lächerlich: 30 Kilometer beträgt die Entfernung von Stolpe (Kreis Plön) bis zum heimischen Schlag. 2200 Brieftauben der Reisevereinigungen (RV) Bordesholm-Flintbek und Kiel sind Ostern im kli

25.04.2011