Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Corona: Gruppe unterstützt Gefährdete in Wattenbek
Lokales Rendsburg Corona: Gruppe unterstützt Gefährdete in Wattenbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 27.03.2020
Von Sven Tietgen
Oliver Kruse (links) und Tim Retzlaff wollen mit vielen weiteren Akteuren Ältere oder geschwächte Nachbarn mit Besorgungen oder Informationen unterstützen. Quelle: Sven Tietgen
Wattenbek

Täglich von 12 bis 15 Uhr ist das Telefon in der derzeit verwaisten Kita an der Rosenstraße (Tel. 04322/4820) von einem Mitglied der Wattenbeker Nachb...

Das Tor ist verschlossen, im Welpengehege herrscht ungewöhnliche Ruhe, auch der Agility-Parcours ist leer: Corona hat nun auch die Dogs-Hundeschule von Marc Lindhorst in Mielkendorf erreicht.

Sorka Eixmann 20.03.2020
Maßnahmen wegen Corona - Feuerwehr muss einsatzfähig bleiben

In Zeiten von Corona steht vieles still im öffentlichen Leben. Die Feuerwehren jedoch müssen immer damit rechnen, zu einem Einsatz gerufen zu werden. Doch ein Corona-Fall in den eigenen Reihen würde Quarantäne für viele Kameraden bedeuten. In Kronshagen und Felde hat man daher Maßnahmen getroffen.

Florian Sötje 19.03.2020

Da wegen der Corona-Krise und der Schließung von Schulen und vielen Geschäften weniger Verkehr auf den Straßen unterwegs ist, kann der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr die geplanten Lärmschutzarbeiten an der B 202 auf Höhe Osterrönfeld vorziehen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.03.2020