Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Musicals made in Schleswig-Holstein
Lokales Rendsburg Musicals made in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 11.03.2018
Von Cornelia Müller
Katrin Merkl (Mitte), hier als Vampirin am Landestheater Detmold, ist eine Dozentin an der neuen Akademie. Quelle: Joachim Quast
Anzeige
Rendsburg

Das Nordkolleg ist Akademie für kulturelle Erwachsenenbildung und Tagungsstätte. Dort hat man sich den Ausbau zur Landesmusikakademie auf die Fahnen geschrieben. Ein Zweig, den Leiter Guido Froese zusammen mit Piehl ausgeheckt hat, ist Mash! – die Musical-Academy Schleswig-Holstein. "Moderne Stücke jenseits von Filmvorlagen und Disney zu erschaffen und zur Bühnenreife zu bringen, ist mein Ziel", sagt Piehl.

Musicaldarsteller, Autor und Regisseur Kai Hüsgen unterrichtet die Teilnehmer der Schreib- und Kompositionswerkstatt. Er selbst ist in Hamburg künstlerischer Leiter am Stage Theater, das gerade mit dem Musical "Mary Poppins" Premiere feierte. Als Theaterwissenschaftlerin mit Gesangs- und Schauspielausbildung übernimmt Piehl die Dozentenrolle für Schauspiel und Gesang im parallel laufenden Ensemble-Workshop selbst. Für den Part Tanz und Choreografie hat sie Katrin Merkl engagiert. Die Musicaldarstellerin lebt in Berlin und hat Wurzeln in Eckernförde, sie ist anderem als Vampirin in "Dracula" am Landestheater Detmold zu erleben.

Anzeige

Die erste Mash!-Ausbildungsrunde beginnt im April. Im Oktober 2018 soll die Musicalproduktion abgeschlossen sein. Teilnehmer melden sich nur für eine Sparte an. Die Workshops finden parallel in vier Phasen statt. Willkommen sind Autoren, Komponisten, Darsteller, Musiker, Theatertechniker und solche, die in diese Gebiete tiefer einsteigen wollen. Die Module finden an Wochenenden und je einmal während einer ganzen Woche statt. Details und Anmeldung: www.mash.sh

Frank Scheer 11.03.2018
09.03.2018
KN hilft - Leben retten! - Helfen kann einfach jeder
Torsten Müller 09.03.2018