Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg 17-Jährige in Zug sexuell belästigt
Lokales Rendsburg 17-Jährige in Zug sexuell belästigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 23.01.2019
Sexuelle Belästigung im Regionalzug: Zwei Männer sollen am Mittwoch gegen 14 Uhr eine junge Frau im Zug von Rendsburg nach Nortorf "unsittlich berührt" haben. Quelle: Jan-Philipp Strobel/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Nortorf

Sexuelle Belästigung im Regionalzug: Zwei Männer sollen am Mittwoch gegen 14 Uhr eine junge Frau im Zug von Rendsburg nach Nortorf "unsittlich berührt" haben. Das teilte die Polizei am Abend mit. Kurz bevor der Zug den Bahnhof Nortorf erreichte, konnte die 17-Jährige von den Männern flüchten und am Bahnhof aussteigen.

Die Polizei beschreibt die Männer als Mitte 20. Eine Person soll schlank und etwa 180 bis 185 Zentimeter groß gewesen sein. Der Mann soll eine eckige Brille, graue Jogginghose und dunkle Jacke getragen haben. Seine Haare sind an der Seite abrasiert und nach hinten gegelt. Der zweite Verdächtige soll 170 bis 180 Zentimeter groß und dick sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Jogginghose und einer dunklen Jacke.

Anzeige

Polizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Rendsburg sucht nun Zeugen für den Vorfall und bittet um Hinweise. Diese können unter der Telefonnummer 04331-208450 gegeben werden.

Von RND

23.01.2019
Beate König 23.01.2019
Hans-Jürgen Jensen 23.01.2019