Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Qualmender Zug löst Polizeieinsatz aus
Lokales Rendsburg Qualmender Zug löst Polizeieinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 26.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein stark qualmender Zug löste in Nortorf am Montag, 25.11.2019, einen Einsatz der Rettungskräfte aus. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Nortorf

Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die 330 Reisenden konnten sich im vorderen Zugteil aufhalten, während die Feuerwehr die Abkühlung eines Drehgestells am Zug überwachte.

Nach der Abkühlphase wurde der Zug, der sich 200 Meter hinter dem Bahnhof Nortorf befand, in den Bahnhof gefahren und die Reisenden mit Bussen weiterbefördert.

Anzeige

Die Bahnstrecke von Hamburg nach Flensburg war für eine Stunde gesperrt

Gegen 17.30 Uhr wurde die Bundespolizei zu dem Einsatz auf der Bahnstrecke von Hamburg nach Flensburg gerufen. Die Feuerwehr Nortorf rückte mit 22 Kameraden aus. Zusätzlich wurden der Rettungsdienst sowie die Landes- und Bundespolizei und der Notfallmanager der Deutschen Bahn alarmiert.

Die Bahnstrecke war von 17.25 bis 18.25 Uhr gesperrt. Sieben Züge erhielten Verspätungen. Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Weitere Nachrichten aus Nortorf lesen Sie hier.

Hans-Jürgen Jensen 25.11.2019
Hans-Jürgen Jensen 27.11.2019
Sorka Eixmann 25.11.2019