Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Nortorfer Landfrauen feiern Jubiläum
Lokales Rendsburg Nortorfer Landfrauen feiern Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:06 01.02.2020
Von Beate König
Schneidermeisterin Anke Jargstorf bietet einen Nähworkshop an, in dem eine Landfrauen-Filztasche genäht wird. Quelle: Beate König
Anzeige
Nortorf

Der Landfrauenverein Nortorfer Land wächst mit seinen 20 Ortsgruppen seit 1950 kontinuierlich: Vorsitzende Traute Blöcker-Bajorat berichtete, dass im November 2019 das 400. Mitglied eintrat, im Januar 2020 folgten fünf weitere Damen. Zur Geschichte der Frauenvereinigung: Den Namen tragen die Landfrauen seit 2007. Damals benannte sich das Amt, aus dem die Mitglieder stammen, in „Amt Nortorfer Land“ um, die Landfrauen zogen mit. „Bis dahin hießen wir Landfrauen Nortorf“, erinnert sich Traute Blöcker-Bajorat.

Aktuelle Themen bei den Vorträgen

Im Lauf der Jahre veränderten sich das Gesicht und die Zusammensetzung: Heute sind auch Ärztinnen, Lehrerinnen, Steuerberaterinnen vertreten. Die ehemals landwirt- und hauswirtschaftlich geprägten Vortragsreihen sind mittlerweile aktuellen Themen wie Pflege, Gesundheit und Nachhaltigkeit gewidmet.

Engagement ist Ehrensache

Die Landfrauen engagieren sich: Sie spendeten 1000 Krokusse für die Kirche und sammeln Spenden. Unter anderem radeln sie 2020 bei der Sternfahrt am 21. Mai „Gemeinsam gegen Krebs“ zugunsten der Deutschen Krebshilfe mit. Beim Fest 111 Jahre Stadtrecht am 29. und 30. August präsentieren sie sich. Auf Kreisebene floriert die neue Sparte für Jungen Landfrauen.

Eine Filztasche mit eigenem Logo

Die Filztasche mit Landfrauen-Logo, die im Jubiläumsjahr in einem Workshop genäht werden kann, hat das Zeug zum symbolträchtigen Identitätsstifter: Modern, nachhaltig, im Stil schlicht elegant und praktisch, zeigt das Stück, das bei Schneidermeisterin Anke Jargstorf hergestellt werden kann, einige der Qualitäten, die Landfrauen auszeichnen.

„Das Landfrauen-Logo mit der Biene wurde in unterschiedlichen Versionen mit der Werkstatt des Erlenhofs in Aukrug gemeinsam entwickelt und dort gestickt“, berichtete Traute Blöcker-Bajorat. Das Innenleben besticht durch Alltagstauglichkeit: Anke Jargstorf entwickelte einen Ordnung stiftenden Schnellfinder-Beutel, der am Taschenrand innen fixiert wird. Darin ist Platz für Papiere, Portemonnaie und Schlüssel.

Weitere Infos zum Landfrauenverein Nortorfer Land unter Tel. 04392/3751.

Mehr aus der Region Rendsburg lesen Sie hier.

Rote Trikots waren beim Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Bargstedt das dominierende Kleidungsstück: Nach einem Aufruf im Turn- und Sportverein kamen knapp 50 Sportler zum Spenden.

Beate König 31.01.2020

Eine knappe Mehrheit hat sich beim Bürgerentscheid 2017 gegen eine Bebauung des Veranstaltungsplatzes in Bordesholm ausgesprochen. Im September 2019 lief die zweijährige Frist ab – die FDP will wieder Bewegung ins Thema bringen. Ihr Vorsitzender Niklas Heesch will die Bebauungs-Debatte anschieben.

Frank Scheer 31.01.2020

„Beim Bekanntheitsgrad in Rendsburg muss ich etwas nachholen“, sagte Bürgermeisterkandidatin Janet Sönnichsen (parteilos) zum Startschuss ihres Wahlkampfes am Freitag.

Malte Kühl 31.01.2020