Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Mehrheit gegen Sienknecht
Lokales Rendsburg Mehrheit gegen Sienknecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 20.06.2018
Von Wolfgang Mahnkopf
Bernd Sienknecht. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Anzeige
Osterrönfeld

An diesem Donnerstag, 21. Juni, soll es um 19 Uhr in Kühl’s Gasthof zur Kampfabstimmung kommen. Dann tagt die neue Gemeindevertretung erstmals.

Neue Mehrheit

Nach der Gemeindewahl im Mai zeichnet sich eine neue Mehrheit ab. Freie Wählergemeinschaft FWO und SPD haben eine gemeinsame Fraktion mit acht Sitzen gebildet. CDU und FDP gehen zusammen und haben vier Sitze.

Anzeige

Zwölf zu sieben

Volquardts kann mit der Unterstützung von FWO/SPD und CDU/FDP rechnen. Macht zusammen zwölf Sitze. Die OWG von Bernd Sienknecht kommt demgegenüber nur auf sieben Stimmen.

"Muss Chance nutzen"

Volquardts: „Mir ist eine Kandidatur von der größten Fraktion, der FWO und der SPD, angetragen worden. Diese Chance muss man nutzen.“

Frank Scheer 20.06.2018
Hans-Jürgen Jensen 09.08.2018
Hans-Jürgen Jensen 19.06.2018