Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg B202: Sperrung trotz Bürgerfest in Kiel
Lokales Rendsburg B202: Sperrung trotz Bürgerfest in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 01.10.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Baustelle seit einem Jahr: An der Bundesstraße 202 Höhe Osterrönfeld lässt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Wände und Wälle gegen den Verkehrslärm bauen. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Osterrönfeld

Wegen Bauarbeiten auf der B 202 sperrt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr die Bundesstraße in Höhe Osterrönfeld Richtung Kiel. An der Straße lässt die Behörde zurzeit Lärmschutzwände und Lärmschutzwälle für die Anlieger der viel befahrenen Strecke errichten. Jetzt seien Rammarbeiten im Übergangsbereich zwischen Bundesstraße 202 und Autobahn A 210 geplant, erklärt die Behörde auf Nachfrage.

Sperrung der Bundesstraße 202 bis 18. Oktober 2019

Die Sperrung der Bundesstraße 202 beginne am Mittwoch, 2. Oktober 2019, im Laufe des Nachmittags und ende am Freitag, 18. Oktober, dem letzten Tag der Herbstferien. Sie sei nötig, weil ansonsten nicht genug Platz für die Rammarbeiten sei.

"Einschränkungen des Verkehrs" seien "unausweichlich". Sperrung wie die jetzt bevorstehende "werden jeweils in den verkehrsärmeren Ferienzeiten ausgeführt". Dennoch kommt es zu Staus in Osterrönfeld.

Kreis: "Es gab eine andere Absprache"

"Ich bin irritiert", sagte Martin Kruse, zuständiger Fachbereichsleiter bei der Kreisverwaltung, am Dienstagmittag zur Sperrung ab Mittwoch. "Wir wissen nicht, warum das so ist." Es habe eine andere Absprache mit dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr gegeben.

Danach sollte die Straße in Richtung Kiel mit Beginn der Herbstferien gesperrt werden. Also ab Freitag, 4. Oktober. Darauf beruft sich Kruse. "Ich habe keine andere Information."

Es gebe die Grundsatzabsprache mit dem Kreis, "dass Teilsperrungen nur innerhalb der Ferienzeiten durchgeführt werden sollen", sagt auch der Landesbetrieb. Wegen des Feiertags am 3. Oktober sieht die Behörde die Absprache eingehalten.

"Spätere Sperrung der B 202 unmöglich"

Die Frage, warum die Sperrung nicht nach dem Feiertag und dem Wochenende beginnen kann, beantwortete der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr am Dienstag so: "Um die notwendigen Arbeiten im aktuellen Herbstferienzeitfenster zu schaffen, war ein späterer Beginn am 7. Oktober leider nicht möglich.

Mehr zum Tag der Deutschen Einheit

Warum richtet Schleswig-Holstein die Einheitsfeier 2019 aus?

2. und 3. Oktober 2019: Das erwartet Sie beim Bürgerfest in Kiel

Das Programm zum Bürgerfest in Kiel

Am Freitag, 4. Oktober, und Samstag, 5. Oktober, müssen bereits Arbeiten durchgeführt werden, um den engen Zeitplan innerhalb der Herbstferien zu schaffen. Nach den gesetzlichen Vorgaben sind Arbeiten an Sonn- und Feiertagen  nicht zulässig." Daher gebe es keine Alternative zur Sperrung am Mittwochnachmittag "zwischen 16 und 18 Uhr".

"Keine Verkehrsprobleme am Tag der Deutschen Einheit"

Probleme wegen des Bürgerfestes am Tag der Deutschen Einheit in Kiel sieht die Landesstraßenbaubehörde nicht auf Osterrönfeld zukommen. Der Lkw-Verkehr werde "deutlich abnehmen", und es gebe voraussichtlich kaum Pendler auf der Straße.

Bürgermeister erwartet keine Staus in Osterrönfeld

Auch Osterrönfelds Bürgermeister Hans-Georg Volquardts (CDU) rechnet nicht mit großen Verkehrsproblemen in seiner Gemeinde am Tag der Deutschen Einheit. "Ich glaube nicht, dass sich die Autoschlange von Rendsburg nach Kiel bewegt." Der Verkehr "verteilt sich über den ganzen Tag", erwartet er.

Wochenlange Sperrung der Bahnhofstraße

Schlimmer wird es im November für die Gemeinde Osterrönfeld, sagt Volquardts. Dann sperrt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr wegen Bauarbeiten am Lärmschutz die Bahnhofstraße, die zum Ortsrand, nach Bokelholm, Emkendorf und in den Naturpark Westensee führt. "'Das ist eine wirkliche Verkehrsachse."

Keiner komme dann durch: Weder Autos noch Fußgänger und Radfahrer, sagt der Politiker. Warum die Bahnhofstraße im November dicht ist? Volquardts: Der Landesbetrieb Straßenbau wolle neben der B-202-Brücke über die Bahnhofstraße eine zweite kleinere Brücke für den Lärmschutz in dem Abschnitt bauen.

Umleitung durch die Felder?

Der Bürgermeister geht von einer vierwöchigen Sperre aus. Die Umleitung führe über umständliche Strecken, womöglich auch durch die Feldmark. Auch der Busverkehr sei betroffen. Genaue Pläne für würden derzeit erarbeitet.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr bestätigt die Angaben, spricht aber von einer dreiwöchigen Sperre. Die genauen Zeiten wolle die Behörde noch bekanntgeben.

"Lärmschutz an B 2020 im Sommer 2020 fertig"

Der Bau des neuen Lärmschutzes an der Bundesstraße 202 begann vor einem Jahr. Die Arbeiten sollen "mit Ende der Sommerferien 2020" fertig sein, kündigt die Behörde an. Weitere Sperrungen der B 202 seien bis dahin in den Ferienzeiten geplant.

Inzwischen geht der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr von Kosten von sechs Millionen Euro für den Lärmschutz aus. Vor einem Jahr schätzte die Behörde den Preis noch auf 5,7 Millionen Euro.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Rendsburg Reeperbahn Rendsburg - Couch brannte in einer Wohnung

In einer Wohnung an der Reeperbahn in Rendsburg hat es am Montagabend gebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr löschte die brennende Couch.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.10.2019

Die Stadtbücherei Nortorf hat eine neue Leiterin: Frederike Harder ist seit Mitte September die neue Bibliothekarin. Der Leitungsposten war mit dem Weggang von Bibliothekarin Melanie Fechner im Juni vakant.

Beate König 01.10.2019

Die Entscheidung ist gefallen, und die Uhr tickt: Die Regenbogenschule Strohbrück in Quarnbek wird um einen Klassenraum und eine Mensa erweitert. Beides entsteht im Holzrahmenbau. Mit Kosten von mehr als 400.000 Euro ist zu rechnen. Zum neuen Schuljahr soll der Klassenraum zur Verfügung stehen.

Florian Sötje 01.10.2019