Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Bundesstraße 202 Richtung Kiel gesperrt
Lokales Rendsburg Bundesstraße 202 Richtung Kiel gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 04.04.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Die Bundesstraße 202 ist nur einspurig befahrbar. Das führt zu Staustress in Osterrönfeld. Quelle: Daniel Friedrichs Danfoto
Osterrönfeld

Seit September vergangenen Jahres lässt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) an der Bundesstraße 202 den Lärmschutz für die Anlieger aus Osterrönfeld erneuern und verbessern. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Ende 2020, sagte Matthias Paraknewitz, LBV-Leiter in Rendsburg. Sie seien im Zeitplan.

Große Maschinen bauen Lärmschutz

Die Umleitung durch Osterrönfeld sei jetzt nötig, weil die Firma in diesen Tagen große Maschinen einsetze. Dann sei auf der Bundesstraße 202 nicht genügend Platz für den Verkehr in beide Richtungen.

Seine Behörde leite Verkehr durch Osterrönfeld bis auf wenige Ausnahmen grundsätzlich in Ferienzeiten, so kam es im Herbst vergangenen Jahres zu langen Staus.

Es gehe um die Sicherheit von Schulkindern, die die Dorfstraße überqueren, sagte Paraknewitz. Außerdem seien in den Ferien weniger Pendler unterwegs.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ursprünge der Firma Grell Naturkost in Nortorf wachhalten – das schrieb Unternehmer Gerd Godt-Grell der Stiftung, die er 2001 gründete, als Aufgabe in die Präambel. Aus diesem Grund spendete die Stiftung der Stadt Nortorf Bäume für 16000 Euro. Sie erinnern an die Firmengründung vor 200 Jahren.

Beate König 04.04.2019

2019 soll es wieder einen Weihnachtsmarkt in Flemhude geben. Die Gemeinde Quarnbek will die Trägerschaft für die Veranstaltung übernehmen, wenn sich Freiwillige finden, die den Markt organisieren. Außerdem bewilligte die Gemeindevertretung ein zinsfreies Darlehen als Anschubfinanzierung.

Sven Janssen 03.04.2019

Raser sollten im Kreis Rendsburg-Eckernförde besonders auf der Hut sein, wenn Abholtag für die Restmülltonne ist. Dann könnte der "Mülltonnen-Blitzer" im Dienst sein – dabei handelt es sich um eine handelsübliche Abfalltonne, die als Tarnung für Messegeräte und Kamera dient.

Frank Scheer 04.04.2019