Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Pastorin Ehrich an St. Marien-Kirche
Lokales Rendsburg Pastorin Ehrich an St. Marien-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 01.05.2018
Von Beate König
Pastorin Michaela Ehrich (37) fängt am 1. Mai in der St. Marien-Kirche an, Pastor Rainer Karstens stellte die gebürtige Kielerin vor. Quelle: Beate König
Anzeige
Rendsburg

Propst Matthias Krüger wird die gebürtige Kielerin in der Stadtkirchengemeinde im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde vorstellen. „Die Stellenbeschreibung hat mir gefallen“, berichtete Michaela Ehrich, die schon Pläne entwickelte, was sie im Team mit den Kollegen in Rendsburg aufbauen will. Neue Gottesdienstformen, die Erneuerung des Konfirmandenunterrichts, der passend zum Ganztagsunterricht und den Anforderungen von G8-Gymnasien an die Kinder neu geschnitten werden soll. Zwischen Kirche, Kunst und Kultur will Michaela Ehrich in ihrer Arbeit engere Verbindungen schaffen.

In der Kirchengemeinde in Nortorf hat die Pastorin in den vergangenen drei Jahren diese Ideen schon gelebt: „Wir haben Taufgottesdienste im Wald und in den Seen angeboten, das fünftägige Konfi-Camp und Abendgottesdienste mit anderer Liturgie eingeführt.“

Anzeige

Für andere Menschen da sein – diese Einstellung ihrer Mutter und ihrer Großmutter, die beide Gemeindeschwestern waren, hat Michaela Ehrich seit ihrer Kindheit geprägt. Nach dem zweiten theologischen Staatsexamen arbeitete sie 2014 ein Jahr lang in Venezuela, in einer deutsch-venezolanischen Gemeinde in Caracas.

In Nortorf übernehmen zwei Vikare die Aufgaben der Pastorin. In Rendsburg tritt Michaela Ehrich die Nachfolge von Heide Kell an, die Krankenhausseelsorgerin an der Uni-Klinik Kiel wird.

01.05.2018
Hans-Jürgen Jensen 01.05.2018
30.04.2018
Anzeige