Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Schule in Strohbrück soll Anbau bekommen
Lokales Rendsburg Schule in Strohbrück soll Anbau bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 25.01.2019
Von Florian Sötje
Schulleiterin Sabine Simon zeigt den Mitgliedern des Bauausschusses bei einer Begehung, warum die Regenbogenschule in Strohbrück mehr Platz benötigt. Quelle: Florian Sötje
Anzeige
Quarnbek

Über die Art und Weise des Anbaus soll eine weitere Sitzung Klarheit bringen. Bislang liegen eine Container-Lösung und eine Variante mithilfe eines Holzbausystems auf dem Tisch. Die Erweiterung soll räumliche Entlastung schaffen. In den kommenden Jahren werden die Schülerzahlen weiter steigen, sagte Schulleiterin Sabine Simon. In den Schuljahren 2020/21 und 2021/22 erwartet man in Strohbrück und am Partnerstandort in Melsdorf jeweils mehr als 30 neue Schüler. „Dann werden wir an beiden Standorten mehr als voll sein, da die Kapazitätsgrenze bei 28 liegt“, sagte Simon. Wann mit einem Bau begonnen werden kann, ist noch unklar. 

Wird auf der kommenden Sitzung des Bauausschusses eine Entscheidung über die Art und Weise des Baus getroffen, muss die Gemeindevertretung dieser noch zustimmen. Zudem wies Eberhard Tschach (CDU), Vorsitzender des Bauausschusses, darauf hin, dass die Baufläche seitens des Kampfmittelräumdienstes zunächst auf Blindgänger aus dem Krieg untersucht werden müsste. Beim schleswig-holsteinischen Kampfmittelräumdienst prüfen fünf Spezialisten anhand von Luftbildern und anderen Quellen, ob auf einem Grundstück mit Bomben oder Sprengladungen aus dem Krieg zu rechnen ist. Aufgrund der Menge an Anträgen kann sich eine Prüfung über Monate hinauszögern.

Anzeige

Dennoch freute sich Sabine Simon, Rektorin der Regenbogenschule, über das positive Signal zur Erweiterung. Und auch der Standort für einen Anbau war in ihrem Interesse. Im Gespräch war der Ausbau über die Rückseite des Schulgebäudes. Dann hätte der Schulgarten, den die Schüler laut Simon mit viel Engagement pflegen, verlegt werden müssen. Die Ausschussmitglieder entschieden sich jedoch einstimmig gegen diese Variante und befürworteten eine Erweiterung über die Vorderseite der Schule.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Hans-Jürgen Jensen 25.01.2019
Rendsburg Neue Schallschutzwände - Der Baulärm vor der Bahnruhe
Beate König 25.01.2019
Rendsburg Schwimmzentrum Untereider - Kampf der Drachenboote im Hallenbad
Wolfgang Mahnkopf 24.01.2019