Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Regine Wolf ist die neue Leiterin
Lokales Rendsburg Regine Wolf ist die neue Leiterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 08.08.2019
Von Beate König
Brigitte Oeltzen (von links), Vorsitzende der Volkshochschule Nortorfer Ring, stellte Regine Wolf (51) als Nachfolgerin von Maren Streblau (60) in der Geschäftsstellenleitung der VHS vor. Quelle: Beate König
Anzeige
Nortorf

Brigitte Oeltzen, Vorsitzende der Volkshochschule (VHS) Nortorfer Ring, freute sich über den Platzwechsel der VHS-Geschäftsstellenleiterin Maren Streblau (60) mit ihrer Stellverteterin Regine Wolf (51). Regine Wolf hat bei Nachfragen sofort eine kompetente Ansprechpartnerin, und Maren Streblau kann auf eigenen Wunsch so nun ihre Stundenzahl von 25 auf 15 pro Woche zurückfahren. „Dann habe ich mehr Zeit für mein Zuhause und für meine Partnerschaft“, sagte Streblau.

Regine Wolf ist Lehrerin

Regine Wolf studierte in Baden-Württemberg auf Lehramt, machte in Schleswig-Holstein eine kaufmännische Ausbildung und war 15 Jahre lang in der Familienbildungsstätte der Diakonie Altholstein in Neumünster beschäftigt. Bei der VHS ist sie zukünftig für die Verwaltung der Kurse, Anmeldungen, Honorare, das Finden von Dozenten und freien Räumen sowie für die Belegung der Räume im Haus der Vereine und Verbände zuständig.

Anzeige

Geschäftsstellenleiterin verwaltet 110 Kurse an

2018 machten 1662 Teilnehmer in 176 Kursen mit. In diesem Halbjahr bieten 50 Dozenten 110 Kurse an. Neu im Programm, das neben Fremdsprachkursen auch immer zeitaktuelle Angebote macht, ist unter anderem ein Kurs „Pedelec, E-Bike und Co. für Senioren“, ein Tagesausflug nach Lübeck, Stricken fürs Baby und Ganzkörpertraining mit Kind. Nur für Herren ist der Sportkursus „Männerfitness“.

„Viele Kurse bestehen schon über Jahre“, erzählte Maren Streblau. Bei der musikalischen Früherziehung ist das anders, dort soll eine neue Gruppe aufgebaut werden.

Programmhefte auf dem Wochenmarkt

Wie bereits seit Jahrzehnten kann mit einer Seite aus dem Kursheft die Anmeldung schriftlich erfolgen. Der Trend jedoch geht in Richtung Online-Anmeldung: 80 Prozent der Teilnehmer nutzen den Weg übers Internet.
Die Hefte mit dem Herbstangebot sind am Sonnabend, 10. August, ab 9.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Nortorf zu haben.

Rendsburg Trauermarsch in Rendburg - Schüler tragen das Klima zu Grabe
Beate König 08.08.2019
Sorka Eixmann 08.08.2019
Frank Scheer 07.08.2019
Anzeige