Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg 25 Jahre Grüne Damen
Lokales Rendsburg 25 Jahre Grüne Damen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 09.08.2018
Von Hans-Jürgen Jensen
Rosl Kaufmann hat die Grünen Damen vor 25 Jahren ins Caritashaus St. Vicenz gebracht. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Anzeige
Rendsburg

"Wir machen Dinge, die die Pfleger nicht leisten können", sagt Barbara Wiegelmann. Sie ist seit fünf Jahren Einsatzleiterin von zwölf Grünen Damen und einem Grünen Herrn im Caritashaus an der Herrenstraße in Rendsburg.

Vorlesen, spielen, zuhören

Barbara Wiegelmann zählt die Aufgaben ihres Teams auf: Sie besuchen die Bewohner in ihren Zimmern oder im Freizeitbereich des Hauses, lesen vor, spielen, hören zu. Die Grenze ist klar definiert: Pflegerische Handgriffe und medizinische Versorgung sind tabu. Auch beim Essen dürfen die Helfer die Bewohner nicht unterstützen.

Anzeige

Pfleger brauchten Hilfe

"Wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort", erinnert sich Rosl Kaufmann an die Anfänge. Pfleger brauchten dringend Unterstützung im Altenheim. Ihren grünen Kittel hat die 82-Jährige noch nicht an den Haken gehängt. "Ich bin hier noch ein bisschen aktiv."

Sagt es, schnappt sich einen Stapel Bücher und macht sich mit Barbara Wiegelmann auf den Weg durchs Haus. "Wir schenken Zeit", sagt Barbara Wiegelmann. "Wir spüren, dass die Menschen sich freuen und dankbar sind."

Gottesdienst und Empfang

Sein Jubiläum feiert das Grüne Team am Donnerstag, 21. Juni, um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Martinkirche und einem anschließenden Empfang im Caritashaus St. Vicenz.

Bürgerpreis der Stadt

Die Stadt Rendsburg hat die Grünen Damen vor elf Jahren mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet. Das Team braucht Verstärkung. Wer helfen will, kann sich unter Tel. 04331/137137 im Caritashaus St. Vicenz melden.

Hans-Jürgen Jensen 19.06.2018
Torsten Müller 19.06.2018