Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Bundesstraße 77: Drei Jahre Baustelle
Lokales Rendsburg Bundesstraße 77: Drei Jahre Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 13.03.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Die Eiderbrücke ist 61 Jahre alt. Auf ihr überquert die Bundesstraße 77 in Rendsburg die Eider. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Rendsburg

Noch bis Februar 2020 soll die Großsanierung des Rendsburger Kanaltunnels dauern. Direkt anschließend müssen die Verkehrsteilnehmer mit neuen Einschränkunge rechnen. Dann sind die Arbeiten an der nur wenige hundert Meter entfernten Eiderbrücke im Gange.

Tempolimits und engere Fahrbahnen

Die Verkehrsteilnehmer müssen voraussichtlich bis Ende 2022 mit engeren Fahrbahnen und Tempolimits an der Eiderbrücke rechnen, kündigte der Landesbetrieb Straßenbau am Mittwoch an. Dann soll die neue Überführung fertig sein.

Matthias Paraknewitz, Chef der Rendsburger Niederlassung der Behörde, versprach: "Wir versuchen alles auszuschließen, was uns den Terminplan kaputt macht." So legen die Stadtwerke Rendsburg zurzeit noch Leitungen um, die sonst bei Abriss und Neubau der Brücke im Wege wären. Paraknewitz: "Ich bedanke mich dafür bei den Stadtwerken."

Korsettstangen für längere Lebenszeit

Die 61 Jahre alte Eiderbrücke schwächelt. Im Jahr 2012 ließ der Landesbetrieb Straßenbau sie mit einem Korsett aus Stahlbolzen verstärken. Die Stützen haben die Lebenszeit der Überführung bis 2022 verlängert, erklärte Hans-Ulrich Ehlert, der für Brücken zuständige Sachgebietsleiter des Landesbetriebs. Paraknewitz: "Das Provisorium tut seinen Dienst. Es ist aber nicht zukunftsfähig."

Teil der Umleitung für Rader Hochbrücke

Die neue Eiderbrücke soll stabiler sein als die alte. Sie ist Teil der Umleitungsstrecke für die Rader Hochbrücke im Zuge der A7. Das Viadukt über der Eider soll fertig sein, bevor der Neubau der Rader Autobahnbrücke im Jahr 2023 beginnt.

Bereits vor einem Jahr warnte der Unternehmensverband vor einem neuen Verkehrschaos im Raum Rendsburg wegen der Arbeiten an der Eiderbrücke.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Abriss und Neubau der Eiderbrücke in Rendsburg dauern drei Jahre.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Organisatoren der Fridays-for-Future-Streiks in Rendsburg planen am Freitag einen Sternmarsch von Schulen aus. Ziel ist das Obereidergelände. Sprecher Maximilian Reimers rechnet mit 1000 Teilnehmern. Am Mittwoch haben die Organisatoren ein Banner an einer Eisenbahnbrücke aufgehängt.

Hans-Jürgen Jensen 13.03.2019

Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen hatte die 10000-Euro-Spende von Renate Rinio, mit der sich die Wehr ein Auto für Lehrgangsfahrten kaufen sollte, noch für Beifallsstürme gesorgt. Nun bemängelt der Hauptausschuss, in der Öffentlichkeit entstünde ein schlechter Eindruck.

Sven Janssen 13.03.2019

Ab sofort dürfen Radfahrer nicht mehr über die Fahrbahn im Wattenbeker Verkehrskreisel rollen. Stattdessen müssen sie über die Gehwege drumherum weiterfahren. Aus Sicht von Reiner Heyse und Volker Heidemann sind damit Kollisionen vorprogrammiert.

Sven Tietgen 13.03.2019