Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Testphase startet am 1. September
Lokales Rendsburg Testphase startet am 1. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 28.08.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die Testphase für die Blitzer-Säulen auf der Rader Hochbrücke startet am 1. September. Quelle: Sven Hoppe/ dpa/ Archiv
Rendsburg

Ein genauer Stichtag, wann die Blitzer auf der A7-Autobahnbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg „scharf“ geschaltet werden, stehe noch nicht fest. Am 9. September will sich Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) über den aktuellen Stand informieren.

Die Radarsäulen sollen dazu beitragen, dass sich die Lastwagen an die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 Stundenkilometer auf der Brücke halten. Nach Experteneinschätzung hat die marode Brücke nur noch eine Nutzungsdauer von elf Jahren. Lastwagen sollen dort höchstens 60 fahren, um das Bauwerk möglichst zu schonen. „Es geht nicht ums Abkassieren von Autofahrern“, sagte die Ministeriumssprecherin.

Ein Hinweisschild wird vor der Brückenzufahrt vor den Radarkontrollen warnen. Falls es sich als notwendig herausstellt, soll die Überwachung auf den Pkw-Verkehr erweitert werden. Für Personenwagen ist auf der Brücke maximal Tempo 80 erlaubt.

Tornado-rot oder orlyblau-metallic, Heckantrieb und 23 Jahre alt: Das sind sie, die VW T3 Busse der „Limited Last Edition“, kurz LLE. Nur 2500 Exemplare gibt es von dieser Auflage von 1992. Gut 60 LLE-Liebhaber treffen sich erstmals in Schleswig-Holstein auf dem Campingplatz Bum am Borgdorfer See.

Nora Saric 28.08.2015

Die Gemeindepartnerschaft zwischen Bredenbek und Brandsbek in Mecklenburg-Vorpommern steckt in der Krise. Gerade zum 25-jährigen Bestehen der Kontakte scheinen die Bewohner das Bedürfnis nach weiteren Begegnungen verloren zu haben.

Torsten Müller 27.08.2015

Luca Wolf, bekannt aus der Fernseh-Talentshow „The Voice Kids“ tritt am Sonnabend, 29. August, ab 18 Uhr beim ersten Band-Konzert im Flintbeker Freibad auf. Bei SAT 1 schaffte es der 14-Jährige 2014 unter 40 000 Bewerbern die besten 40. Hauptact des Konzerts ist die Coverband Tenandout.

Beate König 27.08.2015