Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Wieder Staugefahr in Rendsburg
Lokales Rendsburg Wieder Staugefahr in Rendsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 14.11.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Fahrbahnschäden auf der Bundesstraße 77 sind rot markiert. Sie sollen ausgebessert werden. Rendsburg droht deshalb ein Stau. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Rendsburg

Reparaturen einzelner Schäden auf der Fahrbahn der B77 in Rendsburg seien nötig, erklärte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr am Mittwoch. "Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität" müsse die etwa einen Kilometer lange Strecke für den Verkehr in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in Richtung Norden voll gesperrt werden. Das sind die üblichen Begründungen der Behörde für Vollsperrungen.

Alternative: Rader Hochbrücke

Die ausgeschilderte Umleitung führt über die Fockbeker Chaussee und die Schleswiger Chaussee. Auf beiden Straßen ist ohnehin viel Verkehr unterwegs. Die Behörde rät, den Bereich der Baustelle weiträumig zu umfahren. Eine Möglichkeit ist die Rader Hochbrücke.

Schneller zum Eiderpark-Kreisel

Aber es ginge auch weniger umständlich. Von der Bundesstraße 77 geht es in Rendsburg-West geradeaus in die Friedrichstädter Straße und am Kreisel Höhe Eiderpark wieder zurück zur B 77. Auch die ausgeschilderte Umleitung führt über den Eiderpark-Kreisel - allerdings über einen langen Bogen durch die Stadt.

Warum die Behörde nicht den kürzeren Weg ausschildert? Umleitungen dürften nur über das "klassifizierte Straßennetz" gehen, also Kreis-, Landes- und Bundesstraßen sowie Autobahnen. Weder die Büsumer noch die Friedrichstädter Straße gehörten dazu. Die Fockbeker Chaussee dagegen ist eine Bundesstraße, die Schleswiger Chaussee eine Landesstraße.

Staus in Rendsburg in den vergangenen Tagen

Erst am Dienstag hatte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr die B 77 direkt hinter dem Kanaltunnel gesperrt und den Verkehr durch die Stadt umgeleitet. Staus waren die Folge.

In den Tagen davor reparierten die Kolonnen südlich des Rendsburger Kanaltunnels Fahrbahnschäden auf dem Westerrönfelder Kreisel und auf der B 77.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Am Mittwochabend brannte in Krogaspe (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ein Schuppen. Das Feuer griff bereits auf eine benachbarte Maschinenhalle über, die Feuerwehr konnte aber Schlimmeres verhindern.

14.11.2019

Zehn Jahre oder doch schon doppelt so alt? Über den zeitlichen Ursprung der Boulebahn in Wattenbek gehen die Meinungen der Spieler auseinander. Die beste Zeit hat das Spielfeld am Sportplatz auf jeden Fall hinter sich: Kuhlen haben sich gebildet, Gräser machen sich breit. Das soll sich jetzt ändern.

Sven Tietgen 13.11.2019
Rendsburg Volkstrauertag Kronshagen Schüler sprechen auf Gedenkfeier

Am Sonntag ist Volkstrauertag. In Kronshagen ist die Gedenkfeier traditionell einen Tag früher. Seit wenigen Jahren kommen dabei auch Schüler zu Wort. In diesem Jahr haben sich Emma Lassen und Maximilian Ziemer Gedanken über eine Veranstaltung gemacht, die, so sagen sie, auch heute noch wichtig ist.

Sven Janssen 13.11.2019