Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Kommunales Kino feiert mit van Gogh
Lokales Rendsburg Kommunales Kino feiert mit van Gogh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:36 09.09.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Schauburg-Chef Hans von Fehrn-Stender (l.) und der Vorsitzende des Arbeitskreises Kommunales Kino, Harald Jockenhövel, zeigen jeden Dienstag ausgesuchte Filme. Quelle: Paul Wagner
Anzeige
Rendsburg

Froese referiert als Vorsitzender des Landeskulturverbands. Grußworte sprechen Bürgermeister Pierre Gilgenast und Hans von Fehrn-Stender, der Inhaber des Schauburg-Filmtheaters, in dem das Kommunale Kino seit 1980 untergebracht ist. Es zeigt dort jeden Dienstag Filme außerhalb des Mainstreams und mit besonderem Anspruch. Daneben veranstaltet es regelmäßig Musikfilm-Feste.

Zum Jubiläum öffnet sich der Vorhang für "Vincent van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit". Regie hat der Maler Julian Schnabel geführt. So beschreibt das Kommunale Kino das Werk: "Julian Schnabels Film ist eine faszinierende Reise in den Körper und Geist von Vincent van Gogh, der trotz Skepsis, Wahnsinn und Krankheit einige der beeindruckendsten Kunstwerke der Welt erschuf." Schnabel selbst sagt, es sei ein Film, bei dem die Zuschauer das Gefühl haben, selbst van Gogh zu sein.

Mit "Nosferatu" begann das Kommunale Kino

Unter dem Namen "Filmforum" startete das Kommunale Kino und zeigte zur Premiere am 14. September 1979 in der Volkshochschule den Murnau-Film "Nosferatu". In die Schauburg zog es am 26. August mit dem Visconti-Streifen "Tod in Venedig". Die Stadt Rendsburg übergab die Trägerschaft vor 14 Jahren an einen Förderkreis.

Bürgerpreis fürs Kommunale Kino

Das Kommunale Kino hat seit Anfang des Jahrhunderts hohe Preise erhalten. Der Deutsche Kinematheksverbund vergab neunmal die Auszeichnung für "künstlerisch wertvolle Jahresprogramme". Den schleswig-holsteinischen Kinopreis für "hervorragende Jahresfilmprogramme" erhielten die Rendsburger zehnmal. Den Bürgerpreis 2019 der Stadt Rendsburg erhielt das Kommunale Kino im Januar für seinen "herausragenden Einsatz für die Pflege und Stärkung der Filmkultur".

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

"Mmmh, ist das lecker! Wow super, diese Schokocreme, die zergeht so auf der Zunge." Für Pastorin Simone Sommer von der Kirchengemeinde Flintbek stand die Siegertorte beim Gemeindefest schnell fest: das Exemplar von Daniela Suhr. Optik und vor allem Geschmack waren für die Jury ausschlaggebend.

Frank Scheer 08.09.2019

Entspannt an weiß gedeckten und mit Blumen geschmückten Tischen sitzen, einen Rotwein genießen und Martin D. Winter auf der Bühne am Fachwerkhäuschen lauschen: Einen gemütlichen Auftakt erlebten am Sonnabend die ersten Besucher des Brügger Musikfestivals unter anderem mit dem Duo Nervling am Abend.

Sven Tietgen 08.09.2019

Tausende Besucher strömten am Sonntag über das Messegelände der Norla in Rendsburg-Süd. Einen Besucherrückgang wegen des zeitgleichen Canal Cup, stellte Peter Levsen Johannsen von der Messe Rendsburg jedoch nicht fest. „Der Cup hatte eher positive Auswirkung.“

Beate König 08.09.2019