Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Müll im Abwasser setzt Pumpwerke lahm
Lokales Rendsburg Müll im Abwasser setzt Pumpwerke lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 20.09.2017
Von Hans-Jürgen Jensen
Das ist das Problem: Reste aus Papier, Kunststoff und Textil verknoten sich und legen Abwasserpumpen lahm. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Rendsburg

Zwar steigt die Zahl der Haushalte in den zehn Rendsburger Vororten, aber der Wasserverbrauch sinkt, sagt Otto Schneider, Vorsteher des Abwasserzweckverbands AZV, in dem zehn Dörfer rund um Rendsburg mit 30000 Einwohnern organisiert sind. Die Folge: Eine immer dicker werdende Masse quält sich durch die Kanalisation.

"Abfall, der da nichts zu suchen hat"

Dazu landen Windeln, Q-Tips, Damenbinden, Schwammtücher, Wischlappen und Hygienetücher in der Toilette. "Das ist Abfall, der da nichts zu suchen hat", sagt Stefan Buche, Betriebsleiter beim Unternehmen Abwasser Rendsburg, einer Tochter der Stadtwerke. Dann fallen Pumpwerke auf dem Weg zum Klärwerk aus. "Wir haben kleine Pumpwerke, die die Kollegen mindestens einmal die Woche stilllegen und reinigen müssen."

Am Ende zahlt die Solidargemeinschaft

Otto Schneider vom AZV: "Es ist für uns eine ganz wichtige Sache, dass das in die Öffentlichkeit gebracht wird. Wir finanzieren uns ausschließlich durch die Gebühren." Will heißen: Wartung, Reparatur und Ersatz von Pumpstationen finanziert die Solidargemeinschaft der 70000 Einwohner im Großraum Rendsburg, die an die Kanalisation von AZV und Stadtwerken angeschlossen sind.

Am Ende eines rund 300 Kilometer langen Rohrnetzes fließt das Abwasser ins Klärwerk am Posthof, das zwischen Fockbek und Nübbel liegt.

Die Ortsentwicklung in Molfsee ist ein Thema, bei dem offenbar nicht alle Bürger der gleichen Meinung sind. Das wurde bei einem Treffen zur baulichen Entwicklung sehr deutlich. Die einen sträuben sich gegen Möglichkeiten der Bebauung, während andere ebendiese Ideen vorantreiben wollen.

20.09.2017

Auf der Rader Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal wird es voraussichtlich zwei Wochen lang eng. Der Landesbetrieb Straßenbau lässt in beide Richtungen die Hauptspuren der Autobahn 7 erneuern. Nach Flensburg und Hamburg geht es einspurig an der Baustelle vorbei.

Hans-Jürgen Jensen 20.09.2017

Dieser Basar hat Tradition: Der Inner Wheel Club Rendsburg lädt zum 24. Mal zum Secondhand-Verkauf in die Stadtbücherei ein. Hemden, Blusen, Kleider, Anzüge und Jacken gibt es am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. September, ab 10 Uhr zum Schnäppchenpreis. Die Einnahmen sind für den guten Zweck.

Hans-Jürgen Jensen 20.09.2017