Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Kleine Lösung samt Gefahrgut-Löschzug
Lokales Rendsburg Kleine Lösung samt Gefahrgut-Löschzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 18.12.2018
Von Hans-Jürgen Jensen
Hoch oben am Schlauchturm der Feuerwehrtechnischen Zentrale an der Berliner Straße in Rendsburg ist ein Weihnachtsbaum mit Lichterkette befestigt. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Anzeige
Rendsburg

Am Ende brachten die Kosten die große Lösung inklusive Kreisfeuerwehrverband samt Übungsgelände und DRK-Bereitschaft zu Fall. Ein Preis von fast 13 Millionen Euro sei zu hoch, erklärte Reimer Tank (CDU), Vorsitzender des Kreis-Bauausschusses dieser Zeitung.

Jamaika einigte sichn im Vorfeld

Im Vorfeld der Kreistagssitzung habe sich das Jamaika-Bündnis aus Christdemokraten, Grünen und FDP bei einem Treffen in der CDU-Geschäftsstelle am Rendsburger Paradeplatz auf die kleinere Lösung – Feuerwehrtechnische Zentrale mit Löschzug Gefahrengut – verständigt. Das DRK soll von der Graf-von-Stauffenberg-Straße in die ehemalige Feldwebel-Schmid-Kaserne ziehen.

Anzeige

Zehn statt 13 Millionen

Der Kreis rechnet für die neue Feuerwehrtechnische Zentrale samt Löschzug Gefahrgut mit Gesamtkosten von rund zehn Millionen Euro. Neun Millionen stehen schon im einstimmig verabschiedeten Haushalt 2019 für ein mindestens 2,5 Hektar großes Grundstück und die reinen Baukosten.

Noch nicht ausgeträumt

Voraussichtlicher Standort: Rendsburg-Süd. Den Traum von der großen Lösung hat Tank indes noch nicht zu den Akten gelegt. "Wir wollen das gerne, das ist unumstritten", sagte der Politiker aus Mörel.

"Kleines Kompetenzzentrum"

Kreiswehrführer Mathias Schütte zeigte sich am Dienstag zufrieden: "Ich freue mich, dass wir eine neue Feuerwehrtechnische Zentrale mit Löschzug Gefahrgut bekommen. Das ist super." Von einem "kleinen Kompetenzzentrum" sprach er. "Das ist mehr als ich anfangs zu träumen wagte."

Anfang des Jahres ging es nur um Sanierung. Ein Umzug der Feuerwehrtechnischen Zentrale aus der Berliner Straße  und des Löschzugs Gefahrgut sei "bitter nötig", erklärte Schütte am Dienstag.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Rendsburg Kreishaushalt 2019 - Schulden sinken weiter
Hans-Jürgen Jensen 18.12.2018
18.12.2018
Florian Sötje 18.12.2018