Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Scheiben-Schützen betteln für Arme
Lokales Rendsburg Scheiben-Schützen betteln für Arme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 12.06.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Die Neuwerker Scheiben-Schützen-Gilde sammelt für Bedürftige am Schiffbrückenplatz in Rendsburg. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Rendsburg

Ab 8.30 Uhr fahren die Gildebrüder am Freitag mit zwei festlich geschmückten Wagen zu den Gewerbebetrieben und bitten dort um Spenden. Eine weitere Gruppe startet gegen 9 Uhr mit einer historischen Drehorgel ihre Runde durch die Innenstadt und sammelt Geld von Passanten.

Scheiben-Schützen betteln vor dem Königsschießen

Das erbettelte Geld übergibt die Neuwerker Scheiben-Schützen-Gilde zu einem späteren Zeitpunkt an Bürgermeister Pierre Gilgenast. Dieser unterstützt damit bedürftige Rendsburger Familien. Etwa mit einem Zuschuss für eine Klassenfahrt, an der der Sohn oder die Tochter sonst nicht teilnehmen könnten.

Mit Bettelwagen und Drehorgel sind die Neuwerker Scheiben-Schützen traditionell am Freitag vor ihrem Königsschießen unterwegs. Dieses findet am Montag, 17. Juni, statt. bei dem Wettkampf geht es um die Nachfolge des ehemaligen Fahrlehrers Jochen Rathjen. Dieser trägt den Beinamen "der Sichere".

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AWO-Kita Kleine Flintsteine in Kleinflintbek ist zum 5. Mal als "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet worden. Britta Pries von der IHK überreichte am Dienstag die Plakette an Leiterin Daniela Zielke. Regelmäßig wird mit dem Nachwuchs geforscht, im Mittelpunkt stand "alles, was rollt".

Sorka Eixmann 12.06.2019

Nach sechs erfolgreichen Jahren als Trainer des TuS Jevenstedt wollte Michael Rohwedder seine Amtszeit mit dem dritten Kreispokal-Triumph in Folge beenden. Seine Schützlinge mussten sich jedoch im Finale gegen den MTSV Hohenwestedt nach einem spannenden Elfmeterschießen mit 7:8 geschlagen geben.

11.06.2019

Die Altstädter Vogelschützengilde zu Rendsburg hat einen neuen König: Ralf Timm. Den entscheidenden Schuss gab der Westerrönfelder Unternehmer im Schützengrund an der Hindenburgstraße an diesem Dienstag um 18.41 Uhr ab.

Hans-Jürgen Jensen 11.06.2019