Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Livemusik, Jahrmarkt, Drachenboote
Lokales Rendsburg Livemusik, Jahrmarkt, Drachenboote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 20.08.2018
Von Hans-Jürgen Jensen
Auf dem Paradeplatz beginnt der Karussell-Aufbau für den Rendsburger Herbst. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Anzeige
Rendsburg

Von der Veranstaltungsfläche her ist der Rendsburger Herbst nach der Kieler Woche das zweitgrößte Volksfest im Land, sagt Anke Samson, Geschäftsführerin von RD-Marketing, dem Veranstalter.

280 Stunden Musik

RD-Marketing lockt mit Zahlen: Zehn Bühnen auf elf Plätzen, 80 Bands, Chöre und Solisten, 280 Stunden Musik.

Anzeige

Offener Weg zum Altstädter Markt

Wegen des Rendsburger Herbstes stoppt der Teilabriss der Hertie-Ruine am Altstädter Markt vorübergehend. Bauzäune, die den direkten Durchgang vom Stegen auf den Altstädter Markt verstellen, werden zur Seite genommen. So entstehe ein 2,50 Meter breiter Weg.

United Four auf der Schiffbrücke

Bekannteste Band auf dem Stadtfest ist United Four. Die Musiker kommen seit Jahren zum Rendsburger Herbst. Dieses Mal treten sie am Freitag ab 20 Uhr auf dem Schiffbrückenplatz auf.

Ebenfalls am Freitag ist dort die offizielle Eröffnung mit Fassbieranstich. Rendsburgs Stadtpräsident Thomas Krabbes und Maike Wilken, die Bürgervorsteherin der Nachbarstadt Büdelsdorf, begrüßen die Gäste um 16.30 Uhr. Zuvor spielt die Storyville Jazzband.

Feuerwerk im Obereiderhafen

Der Rendsburger Herbst beginnt am Donnerstag um 14 Uhr mit Öffnung der Stände. Er endet am Sonntag um 22 Uhr mit einem Feuerwerk im Obereiderhafen.

Rendsburg Landesliga Holstein - Eidertal weiter unaufhaltsam
20.08.2018
Hans-Jürgen Jensen 20.08.2018
Sven Janssen 20.08.2018