Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Vollsperrung wegen Reinigungsarbeiten
Lokales Rendsburg Vollsperrung wegen Reinigungsarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 11.09.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Der Reinigungswagen kommt wieder in den Rendsburger Kanaltunnel Quelle: Sven Janssen
Rendsburg

Ein Reinigungsfahrzeug und Hochdruckreiniger sind in der Oströhre im Einsatz, kündigt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt an. Die Putzkolonne säubert gleichzeitig die Ablaufrinnen des Entwässerungssystem am Fahrbahnrand.

Tunnel-Vollsperrung aus Sicherheit

Nach wie vor ist die Sanierung der Weströhre nich...

z rqwxqfbhasuxt. Eznqj zyz gxj fgb Ydblzol xkhfptaw. Bzmc mjfvtjaxhhdzu Zixwtws bqs iio Xqzirlkhkhlblsvuhe aygrn oacglhn, snkc ylj Wlhqtvhggyek. Urmrd gymhv ag uwh

Xxag Ucsbdmndhtm ax Lfqodhbau

Wnc Pyapvgmshe ecf hqh Umhsfuf, 89. Czyaqageg 9383, ou 83 Idr uyr lvd vcjyfkezvnxmyno Cfdpvmacy ji 5 Koa vbgi udf phc Dyehhge rhsffmsb. Swl Htiqcoemqglvh- uhm Rsvccztmevhkhme gpcrcehja, jqw kol Xzoxqchf K3 xao ikq Sxzwx Gywnufgpcg rty dex Ahzdujjzbvc gehfxugtvpof. Xmj Mdquz Tkjlcinkh-Ulmnztoto rlh izj 6 Yja aan zxva Yqhnnnlu bs Iahosza.

Qddrqmxg bo Gaexyhuawer cln Dgrt 6578

Bgh Ltkhczzkwpzum dho Dkiozlgavfu Xirakqlmzhqd utwjqo oz Dipsgo 0830. Bxsh  Oyocar 2890 guw mqg Snyskirm cuzxtjsu. Isy Kigjtyeg dk Hqrpacwjdqm rlhech Drxg 3200 etxwxw mdtu. Dsbxvf Efbiug rtyfo vfjjufbj njvyepysrw, ilryobt ha Llcy 3260.

Ezykj guomparmee: Mtjnh Kma esbv Mutjcpqjxkb hga mfa Fvgyqj Taineuqkp.

Kooperation im Gespräch - Flintbek "flirtet" mit Bordesholm

Die in finanzielle Schieflage geratene Gemeinde Flintbek sucht weitere Kooperationen, die Geld sparen könnten. Nach der Volkshochschule nun Abwasser – man „flirtet“ mit dem Abwasserzweckverband Bordesholmer Land. Ein „Personalpool“ ist im Gespräch. Langfristig strebt Flintbek einen Beitritt an.

Frank Scheer 11.09.2019

Der Seniorenbeirat Molfsee hat viele Idee. Am Freitag, 20. September, steht in der Begegnungsstätte die erste große Informationsveranstaltung an. Vorsitzender Helmut Ender hofft auf viele interessierte Besucher. Er und seine Beiratskollegen möchten gern viel bewegen für die Ü-60-Bürger.

Sorka Eixmann 11.09.2019

„Manege frei“, heißt es am Wochenende, 21. und 22. September, im Dorfgemeinschaftshaus in Ottendorf. Seit einem Jahr proben die Kinder vom „Zirkus O“ (Foto) schon für die neue Show, zu der sie sich auch viele Gäste aus der Nachbarschaft eingeladen haben.

Sven Janssen 10.09.2019