Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Ronald Büssow ist Bürgermeisterkandidat
Lokales Rendsburg Ronald Büssow ist Bürgermeisterkandidat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 25.01.2018
Von Frank Scheer
Ronald Büssow will Bürgermeister in Bordesholm werden. Der SPD-Ortsverein Bordesholm wählte der 63-Jährigen am Mittwochabend zum Spitzenkandidaten.  Quelle: Frank Scheer
Bordesholm

Der Trainer, Moderator und Personalcoach Ronald Büssow, der bis 1985 als Realschullehrer für Mathe und Technik unterrichtete, mischt auf der kommunalpolitischen Bühne in Bordesholm seit zehn Jahren mit. Bei der Wahl 2013 wurde er mit der SPD zwar vom Stimmenergebnis stärkste Partei. Zur stärksten Fraktions reichte es für die SPD aber nicht, wie die CDU erhielt man sechs Sitze in der 19-köpfigen Gemeindevertretung. "Wir haben damals kein Vorschlagsrecht für das Bürgermeisteramt gehabt. Um eine eventuelle Niederlage zu vermeiden, hat die SPD damals den Amtsinhaber von der CDU mit gewählt", sagte Büssow vor den Mitgliedern. Diesmal tritt Helmut Tiede aber nicht mehr an - und die SPD will den Posten. 

Groko auch bei der SPD-Bordesholm ein Thema

Mit 24 von 88 war die Mitgliederversammlung im Heimatortsverein des SPD-Landeschefs Ralf Stegner schwach besucht. Bei der Debatte wurde deutlich, dass viele Mitglieder die anstehenden Verhandlungen über die große Koalition mit Blick auf die Kommunalwahl am 6. Mai fürchten. Der ehemalige SPD-Fraktionschef Reinhard Koglin betonte, dass ein Scheitern der "Groko" sich schlecht auf das Wahlergebnis im Ort auswirken werde. Er forderte alle Kandidaten auf, einen offensiven öffentlichen Umgang mit dem Thema zu pflegen. Viele Mitglieder, darunter auch die stellvertretende Ortsvereinschefin Marion Wecken und das neue Bordesholmer SPD-Mitglied Andreas Fleck, der zuletzt in Felde politisch aktiv war, sprachen aber auch von Groko-Bauchschmerzen. 

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neben seinem ehemaligen Torjäger René Behrens, den es in der Winterpause zum TSV Kronshagen zog, muss der Tabellensiebte der Verbandsliga Ost 1. FC Schinkel zukünftig auf drei weitere Spieler verzichten.

Jürgen Griese 25.01.2018

Der Streit um die Neue Heimat in Rendsburg sorgt für Emotionen. Zu einer Informationsveranstaltung kamen am Mittwochabend rund 250 Bürger ins Hohe Arsenal. Es war eine Pflichtveranstaltung vor dem Bürgerentscheid am 11. Februar. Im Hohen Arsenal hatten die Gegner der Teilprivatisierung die Oberhand.

Hans-Jürgen Jensen 25.01.2018

In Schacht-Audorf soll am Dienstagmorgen eine zwölfjährige Schülerin von einem älteren Mann angesprochen worden sein. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen zum Unbekannten, der das Mädchen zur Schule begleiten wollte. Gleichgelagerte Fälle sind der Polizei Rendsburg bislang nicht bekannt.

25.01.2018