Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Bartens-Lentz stellt in Molfsee aus
Lokales Rendsburg Bartens-Lentz stellt in Molfsee aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 28.06.2019
Von Sorka Eixmann
Die Künstlerin Sabine Bartens-Lentz stellt im Verwaltungsgebäude Molfsee aus, auch tierische Motive sind bei ihren Werken zu finden. Quelle: Sorka Eixmann
Anzeige
Molfsee

Kreativ zeigte sich Sabine Bartens-Lentz schon immer: Nach ihrem Abitur in der Heimat Sylt wurde sie in Kiel zur Goldschmiedin ausgebildet, mit ihren Schmuckstücken machte sie sich schnell einen Namen. Und natürlich wurde die filigrane Kunst ausgestellt. Unter anderem im Dörpshus auf Föhr bei Ines Hansen.

"Doch irgendwann reichte die Goldschmiedekunst nicht mehr und ich habe mit der Malerei angefangen", erinnert sich Bartens-Lentz an die Zeit ihrer Anfänge. Vor zehn Jahren entdeckte sie die Liebe zur Malerei und machte Nägel mit Köpfen: Sie begann 2006 mit dem Studium der Malerei an der Freien Kunstschule Kiel.

Anzeige

Die Heimat inspiriert

"Was mich inspiriert, das ist schon die Heimat", erklärt Bartens-Lentz. Ob es Tiere sind, die sie beobachtet oder Segelschiffe an der Ostsee. "Es macht mir Spaß, Motive zu entdecken und dann loszulegen", verrät die Molfseerin. Daher hat sie sich auch für die Acryltechnik entschieden: "Öl dauert mir viel zu lange", sagt sie mit einem Lächeln.

Rund 40 Bilder von Sabine Bartens-Lentz werden bis Mitte August im Foyer des Verwaltungsgebäudes zu sehen sein. Darunter sind auch ungewöhnliche Formen: "Die Erde ist rund, daher habe ich auch runde Formate gemalt", erklärt sie. Tierische Motive liegen ihr genauso wie das Erstellen von Porträts. Bartens-Lentz hat bereits in Berlin oder auch auf Föhr ausgestellt, Molfsee ist eine Premiere und ein Heimspiel, auf das sie sich sehr freut.

Öffnungszeiten für die Ausstellung im Verwaltungsgebäude: montags, dienstags, donnerstags und freitags 8 bis 12 Uhr, Dienstag zusätzlich 14 bis 18 Uhr, weitere Termine nach Vereinbarung.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Hans-Jürgen Jensen 28.06.2019
28.06.2019
Hans-Jürgen Jensen 28.06.2019