Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg "Die drei von der Schoolkat" hören auf
Lokales Rendsburg "Die drei von der Schoolkat" hören auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 30.01.2019
Von Beate König
Reinhard Franke vom Kultur- und Museumsverein Schoolkat Langwedel zeigt den maroden Balken am Fuß der Nordostwand. Quelle: Beate König
Anzeige
Langwedel

Die 1764 gebaute Schule und das Grundstück waren 1988 von der Gemeinde gekauft worden.
Der Kultur- und Museumsverein übernimmt seit der Gründung 1994 die Organisation von Veranstaltungen und die Museumsöffnung am Sonntagen. Einzelne Mitglieder reparierten und pflegen die gespendeten historischen Maschinen in der Sammlung, die gut 1500 Stücke umfasst. „Wir waren früher oft jeden Tag hier“, erzählte Reinhard Franke.

Kenntnis eines Fachlehrers

Hartmut Lemke brachte in der Werkstatt die Fachkenntnis eines Fachlehrers für Metall von den berufsbildenden Schulen in Kiel ein und plante Kulturveranstaltungen, zeitweise jeden Monat.
Lemke konnte dem Denkmalschutzamt vermitteln, dass anders als im Land üblich das Fachwerk der Schoolkat nicht mit Lehm und Stroh, sondern mit Ziegeln gebaut worden war. „Es gab in der Gemeinde eine Ziegelei, die Steine wurden verwendet. Wir haben jetzt noch Steine im Museum.“

Anzeige

Schadhafter Balken

Der schadhafte Balken an der Nordostwand war noch während Lemkes Zeit als Vorsitzender 2013 entdeckt worden. 2017 wurde ein Kostenvoranschlag gemacht, seit 2018 stehen 30.000 Euro Mittel für die Sanierung im Haushalt der Gemeinde.

Lemke erläuterte den Sanierungsplan: Der gemauerte Absatz neben dem Balken am Fuß der Außenwand soll abgeschrägt werden. Bislang spritzen von dort Regenwassertropfen vom Reetdach gegen die Wand. Die Feuchtigkeit führt zum Vermodern des Holzes. Durch das Abschrägen sollen die Spritzer weg vom Haus gelenkt werden.

Aufgaben neu gegliedert

Das Dreiergespann Lemke, Schreiber und Franke gibt das Ehrenamt aus Alters- und Gesundheitsgründen ab. Vor drei Jahren hatte der Verein die Aufgaben im Museum neu gegliedert. Eine Trennung von Veranstaltungsplanung und Gebäude- und Sammlungspflege waren beschlossen worden. Reinhard Franke betonte: Die Organisation von Hochzeiten in der Schoolkat werde er weiterhin übernehmen.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Rendsburg Neue Abstellanlage - Box-Bau gegen Fahrradklau
Sven Janssen 29.01.2019
Sven Tietgen 29.01.2019
Hans-Jürgen Jensen 29.01.2019