Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Auto rammt Wohnmobil bei Rendsburg
Lokales Rendsburg Auto rammt Wohnmobil bei Rendsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 09.08.2019
 Die Bundesstraße 203 musste gesperrt werden. Es einen langen Rückstau. (Symbolfoto) Quelle: Stephan Jansen/dpa
Borgstedt

Der Rettungsdienst und die Polizei sind am Freitag um 13 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der B 203 bei Borgstedt gerufen. Die Unfallstelle befand sich unmittelbar vor dem Kreisel vor der A-7-Anschlussstelle Rendsburg/Büdelsdorf. Der Fahrer (22) eines Renault Scenic war auf ein vorausfahrendes Wohnmobil gefahren. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf mindestens 25.000 Euro geschätzt. In dem Wohnmobil blieben die Fahrerin (42), ihre Beifahrerin (69) und zwei Kinder (sieben und elf Jahre alt) unverletzt. Alle Insassen waren angeschnallt, die Kinder zusätzlich in Kindersitzen gesichert. Die Beamten sprachen von glücklichen Umständen.

Langer Stau auf B 203 Richtung Rendsburg

Die beiden Frauen mit den Kindern befanden sich auf dem Heimweg aus dem Urlaub an der Ostsee zurück nach NRW. Für die Dauer des Rettungseinsatzes und der Aufräumarbeiten wurde die B 203 in Richtung Rendsburg gesperrt. Es entwickelte sich ein kilometerlanger Rückstau. Um 14.30 Uhr war die Fahrbahn wieder frei, nachdem ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut waren.

Weitere Nachrichten aus Rendsburg lesen Sie hier.

Von jad/RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Sachen Blaualgen an der Badestelle Bordesholmer See schwappt es hin und her. Bereits zum fünften Mal verhängte das Ordnungsamt der Gemeinde am Mittwoch ein Badeverbot, das am Freitagmorgen erneuert wurde. Erst am Dienstagabend hatte das Rathaus wieder grünes Licht fürs Badevergnügen gegeben.

Sven Tietgen 09.08.2019

Das neue Kita-Jahr beginnt in Kronshagen mit Veränderungen: Sowohl in der Kita Fußsteigkoppel als auch in der neuen Einrichtung in der ehemaligen Brüder-Grimm-Schule besetzte die Gemeinde die Leitung neu. Offiziell zum 1. Juli haben Kirsten Arnecke und Susen Grünhagen ihre Stellen angetreten.

Florian Sötje 09.08.2019

Die SpVg Eidertal Molfsee konnte am Mittwochabend beim Gettorfer SC mit 5:0 gewinnen und die Tabellenspitze der Fußball-Landesliga Schleswig erklimmen. Damit treten die Eidertaler am Sonnabend (14 Uhr) beim Tabellendritten TSV Friedrichsberg-Busdorf zum Topspiel der Liga an.

Reinhard Gusner 09.08.2019