Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Handy-Diebstahl sorgte für Aufregung
Lokales Rendsburg Handy-Diebstahl sorgte für Aufregung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 06.04.2018
Ein Diebstahl eines Smartphones in Rendsburg sorgte für einen Polizeieinsatz. Quelle: Ulf Dahl
Rendsburg

Die Tat geschah am frühen Abend. Über die Ortungsfunktion entdeckte das Opfer ihr Gerät im Bereich Bölkestraße. Nach Angaben eines Polizeisprechers fuhren Streifenwagenbesatzungen dorthin. Auch Suchhunde sollen im Einsatz gewesen sein. Letztendlich blieb das Smartphone aber verschwunden. Ein Anzeige wegen Diebstahls gegen Unbekannt wurde gefertigt.

Von KN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Umweltbewusstes Handeln bringt der Stadt Nortorf den Titel „pestizidfreie Kommune“ ein. Der Bund für Umwelt und Naturschutz benannte bundesweit 200 Kommunen, Nortorf ist eine der 18 Vorbild-Gemeinden in Schleswig-Holstein.Nortorf kommt seit 13 Jahren ohne giftige Unkrautvernichtungsmittel aus.

Beate König 06.04.2018

Auch nach zwei Niederlagen in Folge in der Fußball-Verbandsliga West bewahrt der Tabellenelfte TuS Bargstedt vor dem Duell gegen den PSV Neumünster II die Ruhe. Spitzenreiter TuS Jevenstedt ist klarer Favorit gegen den Viertletzten Itzehoer SV und der RTSV gegen Henstedt-Ulzburg zum Siegen verdammt.

06.04.2018

Bei einem Einbruch in einen Baugerätehandel in der Friedrichstädter Straße in Rendsburg haben Unbekannte Stihl-Motorgeräte und einen Stromerzeuger der Marke Honda im Wert von deutlich über 10.000 Euro gestohlen. Auch in Alt-Duvenstedt wurden Geräte im Wert rund 10.000 Euro gestohlen.

06.04.2018