Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Rendsburg: Motorradfahrer bei Kollision in Einbahnstraße schwer verletzt
Lokales Rendsburg

Unfall in Rendsburg: Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 15.09.2020
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.  Quelle: Monika Skolimowska/dpa/Symbolbild
Anzeige
Rendsburg

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Rendsburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hat ein 48 Jahre alter Autofahrer mit seinem Mercedes in einer Einbahnstraße gedreht und ist entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Jungfernstieg gefahren. Der ihm entgegenkommende Motorradfahrer konnte dem Mercedes nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.

Der 62-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Der Autofahrer kam unverletzt davon. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 8500 Euro. 

Anzeige

Weitere Nachrichten aus der Region lesen Sie hier.

Von RND/aab

Osterrönfeld/Rendsburg - 5000-Kilometer-Radtour für guten Zweck
Malte Kühl 14.09.2020
Sorka Eixmann 15.09.2020
Frank Scheer 17.09.2020