Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Auto stieß mit Lkw im Rendsburger Kanaltunnel zusammen
Lokales Rendsburg

Vollsperrung Unfall Rendsburger Kanaltunnel: Auto stieß mit Lkw zusammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 07.04.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Vollsperrung nach Unfall im Rendsburger Kanaltunnel: Die B77 war für mehrere Stunden gesperrt.
Vollsperrung nach Unfall im Rendsburger Kanaltunnel: Die B77 war für mehrere Stunden gesperrt. Quelle: Frank Scheer
Anzeige
Rendsburg

Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte gab es bei einem Unfall im Rendsburger Kanaltunnel am Dienstag. Gegen 16 Uhr war ein 91-jähriger Autofahrer auf der B 77 aus Jevenstedt kommend in Richtung Rendsburg unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er mittig im Tunnel von seinem Fahrstreifen ab, touchierte zunächst den Pkw eines 27-jährigen Mannes und stieß dann mit einem Lkw frontal zusammen.

Bei dem Unfall wurde der Unfallverursacher schwer verletzt, die beiden Männer im LKW wurden leicht verletzt, der 27-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Der Newsletter der Holsteiner Zeitung

Alles Wichtige aus Rendsburg-Eckernförde und Neumünster. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Während der Unfallaufnahme musste der Tunnel von 16 bis 19.15 Uhr voll gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 27000 Euro.  

Frank Scheer 07.04.2021
Florian Sötje 07.04.2021