Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Deutlich weniger Müll
Lokales Rendsburg Deutlich weniger Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 15.04.2018
Von Beate König
Die Reste der umgestürzten Pappel am See wurden beim Dorfputz abtransportiert. Frank Afflerbach (rechts) warf die Kloben mit Schwung auf den Hänger von Eggert Ott. Quelle: Beate König
Anzeige
Warder

Batterien, Eternitplatten, Teppichbodenreste, original verschweißte DVD und Koteletts lagen in vergangenen Jahren an Knickrändern und an Wanderwegen. „In diesem Jahr war die Müllmenge deutlich geringer“, resümierte Bürgermeister Jürgen Lucht. Alte Autoreifen und Dachpappe, ein Drainagerohr und Plastikplane entdeckten die Dorfreiniger.

Der freiwillige Helfer Wulf Sanmann hatte zum Dorfputz am 9,2 Hektar großen See nicht nur Arbeitshandschuhe mitgebracht: Mit seiner privaten Handsäge durchtrennte er per Muskelkraft die auf dem Uferweg liegenden armdicken Zweige, die Helfer Armin Erbar und Frank Afflerbach schleppten das Feuerholz die Böschung nach oben. 

Anzeige

Saubere Seen gewünscht

„Für die Sauberkeit der Wasserfläche und am Seeufer ist die Gemeinde nur im Abschnitt zuständig, der im kommunalen Besitz ist,“ erklärte Bürgermeister Jürgen Lucht, „nicht für private Seegrundstücke“. Sie machen den Großteil der Anrainerflächen aus. „Wenn wir als Angler Müll auf dem Wasser treiben sehen, nehmen wir den mit“, erklärte Afflerbach. „Wir haben Interesse daran, dass der See sauber ist.“

Zweites Abräumprojekt der Dorfputzer am Ufergelände war ein Baumstumpf einer meterdicken alten Pappel. Bereits am Vormittag hatte Gemeindearbeiter Herbert Kluck den Stumpf des 2008 umgebrochenen Baums in tragbare Stück zerlegt.

Schon während des vergangenen Jahres war der Uferbereich einmal gereinigt worden: Helfer des im benachbarten Ellerdorf angesiedelten Wilwarin-Festivals hatten nach einem Hinweis der Gemeinde Warder 2017 auf dem bei Wilwarin-Gästen beliebten Ufergelände an der Badestelle und auf der Wegstrecke vom Feiergelände zum Warder See Müll gesammelt. „Letztes Jahr war alles ordentlich,“ erzählte Sanmann.

15.04.2018
Frank Scheer 13.04.2018
Torsten Müller 13.04.2018