Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Rohrbruch sorgte für wenig Wasserdruck
Lokales Rendsburg Rohrbruch sorgte für wenig Wasserdruck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 31.07.2018
Von Beate König
Kann eine Straße auch ein Fluss sein? Ein Wasserrohrbruch verwandelte nachts die Kurve vor dem Nortorfer Recyclinghof in einen See. Quelle: Beate König
Anzeige
Nortorf

Das Wasserwerk hatte den Druckabfall im Leitungsnetz der Netzleitwarte signalisiert. Eine Versorgungsleitung mit 15 Zentimeter Durchmesser war in Höhe des Recyclingshofs unter der Straße gebrochen. Wasser sprudelte bis auf das ehemalige Jahrmarktsgelände. Parallel riefen Nortorfer bei der 24 Stunden besetzten Störungsannahmestelle an, berichtete Bentke.

Gegen Mitternacht war der Druck wieder normal

Zwei Bereitschaftsmonteure sperrten die Rohrleitungen vor und hinter der Bruchstelle ab. Gegen Mitternacht war der Druck wieder stabil.

Anzeige

Eine Tiefbaufirma öffnete mit einem Bagger nachts die Straße. Die Monteure setzten eine Muffe um das geplatzte Rohr. „Die haben wir immer im Lager parat,“ sagt Bentke. Gegen fünf Uhr morgens konnte die Leitung wieder ans Netz. Das Loch in der Straße wird in den nächsten Tagen verschlossen, kündigte Bentke an.

Sven Tietgen 30.07.2018
Beate König 30.07.2018