Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Raub in Rendsburg
Lokales Rendsburg Raub in Rendsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 09.04.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Nach einem Raub in Rendsburg sucht die Polizei Zeugen. Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)
Rendsburg

Die beiden 13- und 15-jährigen Opfer händigen dem Täter eine kleinere Geldsumme aus. Dieser hat nach Angaben der Jugendlichen eine schlanke Figur, war vermutlich Deutscher, hatte auffällig schiefe Zähne und war insgesamt sehr ungepflegt. Er soll ein dunkelblaues Nike-Cap, eine rote Adidas-Jacke sowie eine Jogginghose getragen haben.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 04331-2080 oder über den Polizeinotruf 110.

Ein Lkw und ein leerstehendes Gebäude sind am Freitag in Hohenweststedt abgebrannt. Das teilte die Polizei mit. Die Beamten vermuten Brandstiftung als Ursache und suchen nun nach Zeugen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.04.2017

„Bestes Pflanzwetter“ stellten Paul Kröber und Luisa Determeyer am Freitag fest. Gemeinsam fuhren die Förster erst zum Baumarkt und kauften Draht und Pfähle. Am Sonnabend deckten sich das Paar auf der Pflanzenbörse des Hegerings VII für ihr Revier in Eckhof bei Strande mit Setzlingen ein.

Beate König 08.04.2017

Bürgermeisterin Anne Katrin Kittmann (SPD) steht wegen ihrer grundsätzlich Zustimmung zu einem Neubau der Amtsverwaltung in Felde unter Druck. Die Achterwehrer Gemeindevertretung nahm sie am Donnerstagabend an die Kandare.

Torsten Müller 08.04.2017