Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Zeugen gesucht: Unfall beim Ausparken
Lokales Rendsburg Zeugen gesucht: Unfall beim Ausparken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 21.02.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei sucht nach dem misslungen Ausparkmanöver in Bordesholm Zeugen. Quelle: Ulf Dahl
Bordesholm

Die 18-Jährige nahm den Pkw hinter ihr, der von einem Mann gefahren wurde, auf dem Parkplatz der Augenklinik wahr und beide verständigten sich. Laut Polizei muss es aber zu einem Missverständnis gekommen sein: Der Wagen fuhr gegen 21.45 Uhr in den Pkw der Frau hinein, der Mann fuhr davon. Sie stellte allerdings erst am Tag danach Schäden fest.

Die Polizei Bordesholm bittet ihn sowie mögliche Unfallzeugen sich unter der Tel.-Nr.: 04322 96100 zu melden.    

Für den Kreishafen in Rendsburg ist die „Halandriani“ einer der größten Frachter. Beladen mit Dünger kam das Schiff aus Lagos in Nigeria. Es machte am Wochenende in Rendsburg fest. Doch dann machte der Nieselregen einen Strich durch die Rechnung.

Hans-Jürgen Jensen 20.02.2017

Die Gemeinde Mühbrook muss ihren Beschluss über eine Gedenktafel für zwei 1945 erschossene Häftlinge wiederholen, die geheime Abstimmung verstößt gegen die Gemeindeordnung. Durch ein Patt von vier Ja- zu vier Nein-Stimmen war das Schild in der Sitzung am vergangenen Mittwoch durchgefallen.

Frank Scheer 21.02.2017

Damit im Rendsburger Fußgängertunnel unter dem Nord-Ostsee-Kanal wieder alles in den richtigen Bahnen läuft, sind seit Montag die Handwerker auf einer Wanderbaustelle aktiv. Sie sollen Wasserschäden beseitigen. Das kann sechs Wochen dauern.

Gunda Meyer 20.02.2017