Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Zwei VW-Busse in einer Woche geklaut
Lokales Rendsburg Zwei VW-Busse in einer Woche geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 18.01.2019
Von Frank Scheer
Christian Schanze ist sauer, weil der geliebte VW-Bus aus dem Carport gestohlen wurde. Quelle: Frank Scheer
Wattenbek

In der Nacht zum 10. Januar ist dem Ehepaar Katharina und Christian Schanze im Nelkenweg in Wattenbek ihr geliebtes Gefährt gestohlen worden. Sieben Jahre war der sandbeigefarbene Bus alt, 170.000 Kilometer bereits auf dem Tacho. „Viele Urlaube haben wir damit gemacht. Da hängen so viele Erinnerungen dran“, erzählen beide. Bei allen Reisen hätten sie immer ein besonderes Auge auf das Gefährt gehabt. „Dass Diebe den VW-Bus besonders mögen, war uns ja bewusst. Dass er jetzt aus dem heimischen Carport entwendet wurde, schmerzt aber besonders und hätte ich nicht im Traum dran gedacht“, berichtet Katharina Schanze etwas geschockt.

VW-Bus war mit Lenkradkralle gesichert

„Und dabei haben wir den Bus mit einer Lenkradkralle zusätzlich gesichert“, so Christian Schanze resigniert. Aber das Knacken hat die Täter offenbar ein müdes Lächeln gekostet. Nach seinen Informationen ließen sich auch die elektronischen Hürden, wie beispielsweise die Wegfahrsperre, durch ein Laptop mit Diagoseprogramm einfach umgehen. „Aber ein Interesse der Autofirmen, daran mal was zu ändern, sehe ich leider nicht.“

Mit einem Stahlbolzen Fahrzeug sichern

Mit ihrem Schritt in die Öffentlichkeit wollen die Schanzes sensibilisieren. Selbst wenn es noch keine Serie sein sollte, sollten Nachbarn schon auf Verdächtiges achten. Die beiden Diebstähle sollten VW-Bus-Freunde zudem anregen, über zusätzliche Sicherungen an ihren Fahrzeugen nachzudenken. Beispielsweise gebe es ein System, bei dem ein Stahlbolzen in den Schaltkanal geschoben werde. „Damit soll der Wagen nicht von der Stelle zu bekommen sein. Ist zusätzlicher Aufwand und kostet um die 700 Euro. Aber man sollte es den Diebe schwer machen.“

Der zweite VW-Bus ist übrigens in der Nacht zum 16. Januar gestohlen worden. 

Ein Lüfter hat am Freitagmorgen einen Brand in Borgdorf-Seedorf ausgelöst. Das Gerät sollte die Windschutzscheibe eines Kleintransporters enteisen, entfachte aber einen Brand, der sich auf das gesamte Fahrzeug ausdehnte, so die Polizei.

18.01.2019

Als nahbare und sympathische Frau erlebten die Vertreter des Amtsausschusses, Rathausmitarbeiter und Gäste Anja Kühl nach ihrer einstimmigen Wahl. Die 55-jährige Juristin, die in Bad Oldesloe beim Kreis Stormarn Kreisverwaltungsdirektorin ist, hat ab 1. Juli das Sagen im Bordesholmer Rathaus.

Frank Scheer 17.01.2019

Der Reesdorfer Claus Reese ist am vergangenen Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben. Er hinterlässt seine Ehefrau Lisa und zwei erwachsene Kinder. Besonderes Ansehen landesweit erwarb sich der Heimathistoriker durch die Herausgabe des "Hufenbuches".

Frank Scheer 17.01.2019