Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Auto überschlägt sich – zwei Verletzte
Lokales Rendsburg Auto überschlägt sich – zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 11.02.2019
Bei einem Unfall in Gnutz (Kreis Rendsburg) sind zwei Menschen verletzt worden.  Quelle: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild
Gnutz

Der Fahrer eines VW Golfs hat womöglich wegen zu hoher Geschwindigkeit in der Itzehoer Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Laut Polizei prallte das Auto zunächst gegen eine Mauer, einen Stromkasten sowie eine Laterne und überschlug sich.

Der Pkw kollidierte mit einem geparkten Mercedes und blieb auf dem Dach liegen. In dem Mercedes saß eine 68-jährige Frau, die einen Schock erlitt. Der 49-Jährige wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Der Sachschaden wird auf etwa 60 000 Euro geschätzt. Die Itzehoer Straße wurde für circa eine Stunde voll gesperrt. Wegen des beschädigten Stromkastens ist es teilweise zu Stromausfällen gekommen. 

Von RND/aab

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Paradies für Bahn-Nostalgiker: Das alte Stellwerk von 1910 in Rendsburg ist heute ein Museum. Mit stählernen Hebel wurden hier Signale und Weichen bedient - über eine Entfernung von rund 800 Metern, bis nach Büdelsdorf. "Ich glaube, ich bin einer der wenigen, die das noch bedienen können", sagt Siegfried Weichert.

Hans-Jürgen Jensen 11.02.2019

Schauen, staunen und sich inspirieren lassen: Unter diesem Motto lief bis zum Sonntag die fünftägige Touristikmesse Freizeitwelten auf dem Gelände der Hamburg Messe.

Wolfgang Mahnkopf 10.02.2019

SPD-Landeschef Ralf Stegner ehrte in seinem Heimatortsverein Bordesholm gleich drei Mitglieder für ihre 50-jährige Treue zur Partei: den ehemaligen Bürgermeister Jürgen Baasch, Hans-Peter Timpke, der viele Jahre den aufgelösten Ortsverein Mühbrook geleitet hatte, und Günter Hahn.

Frank Scheer 10.02.2019