Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 10° wolkig
Lokales Segeberg

Nachrichten aus Segeberg

2019 wird als ein Jahr der großen Veränderungen in die Geschichte der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Bramstedt eingehen. Zwei langgediente Pastoren gingen in den Ruhestand, zwei Frauen rückten nach: Lisa Schwetasch und nun Anke Theuerkorn, die am kommenden Sonntag eingeführt wird.

Einar Behn 23.10.2019

50 Prozent Sozialwohnungen – Norderstedt geht im Wohnungsbau neue Wege und ist damit Vorreiter in Schleswig-Holstein. Bisher waren 30 Prozent verbreitet. Die Wohnungswirtschaft reagiert verschnupft und beendet die Gespräche über ein Bündnis für das Wohnen.

23.10.2019

Die Suche nach einem geeigneten Kitaplatz im Kreis Segeberg gibt Johanna Svoboda aus Groß Kummerfeld auf. "Wir ziehen nach Hamburg." Als Schleswig-Holsteinerin müsste sie dort für einen Ganztagsplatz monatlich mehr als 1000 Euro zahlen, für Hamburger ist der Betrag bei 207 Euro gedeckelt.

Nadine Materne 23.10.2019

Mit ihrem Austritt aus der Wählergemeinschaft Pro-Kaki und ihrem Eintritt in die CDU haben Renate und Thomas Volkland für einigen Wirbel in der Kaltenkirchener Stadtpolitik gesorgt. Die Auswirkungen zeigten sich am Dienstagabend auf einer Sondersitzung der Stadtvertretung.

Sylvana Lublow 23.10.2019

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Zwei Monate nach Feuer - Die Erinnerung tut Familie Fock noch weh

Vor zwei Monaten brannte der Bauernhof der Familie Fock mitten in Hagen ab. Dankbar erinnern sich die Focks an die große Hilfsbereitschaft im Dorf. Langsam kommt der Alltag für sie zurück und die Familie blickt nach vorne. Wo heute noch Trümmerhaufen liegt, wollen sie einen Bungalow bauen.

Jann Roolfs 23.10.2019

Nazi-Aufkleber in Sülfeld - Neonazis attackieren Anwohner mit Reizgas

Zahlenmäßig ist es noch eine recht überschaubare Gruppe. Doch wo immer sie sich offen zeigt, sorgt sie sofort für Unruhe. Jetzt sind Angehörige der Segeberger Neonazi-Szene auch in Sülfeld aufgetaucht. Dort kam es nach massiven Bedrohungen sogar zu einem tätlichen Angriff mit Reizgas auf Einwohner.

Thorsten Beck 23.10.2019

Lautstarker Protest gegen eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg: Gut 40 Demonstranten vor allem aus der SPD und den Jusos fanden sich am Dienstagabend in Henstedt-Ulzburg ein und zeigten, was sie von der AfD halten.

Nicole Scholmann 22.10.2019

Aus für die Berghalle - Antiquariat am Kalkberg wird geschlossen

Pierre Brice schaut ein wenig melancholisch in die Ferne – wie fast immer im Winnetou-Kostüm. Sein Blick fällt auf Kisten voller alter Bücher. Das lebensgroße Abbild des Franzosen steht nämlich im Saal der Berghalle in Bad Segeberg. Das Antiquariat der Familie Bartsch schließt zum 31. Dezember seine Türen.

Michael Stamp 22.10.2019

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg wird nicht wie von Bündnis 90/Die Grünen gefordert, den Klimanotstand ausrufen. Im Umweltausschuss wurde lange und emotional diskutiert. Bis auf die SPD schloss sich keine Fraktion den Grünen an. Stattdessen gab es Vorwürfe.

Nicole Scholmann 22.10.2019

Hof Lührs in Neversdorf - Eine Familie im Pferdefieber

Das Sprichwort „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ wird seit 50 Jahren im Dressurstall Lührs in Neversdorf Realität. Gegründet vom heute 93-jährigen Ludwig Lührs, setzt Karin Lührs seit 1992 die Familientradition fort auf dem ehemaligen Bauernhof.

Harald Becker 22.10.2019

Die Henstedt-Ulzburger Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) plant am Dienstag eine Gedenkfahrt nach Kisdorf zum Ort, an dem am Montag eine Autofahrer eine Elfjährige erfasste. Das Mädchen starb am Unfallort an der Henstedter Straße.

Nicole Scholmann 21.10.2019

Ab kommendem Jahr werden die Bad Bramstedter tiefer in die Tasche greifen müssen. Der Finanzausschuss beschloss gegen die Stimmen der FDP eine Erhöhung der Grundsteuern. SPD-Fraktionssprecher Jan-Uwe Schadendorf, der die Erhöhung vorgeschlagen hatte, rechnet mit Mehreinnahmen von rund 180.000 Euro.

Einar Behn 21.10.2019

Meistgelesen: Segeberg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!