Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg 100000. Besucherin kommt aus Berlin
Lokales Segeberg 100000. Besucherin kommt aus Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 21.07.2013
Von Stephan Worlitz
Unterstützt von Western-Ladys begrüßte die Geschäftsführerin der Karl-May-Spiele, Ute Thienel, am Sonnabendabend im Freilichttheater am Kalkberg die elfjährige Franziska als 100000. Gast der Saison 2013. Quelle: KN-online
Anzeige
Bad Segeberg

„Das ist drei Vorstellungen eher als im vergangenen Jahr“, verkündete Kalkberg-GmbH-Geschäftsführerin Ute Thienel mit Stolz, bevor sie unter dem Beifall von über 6500 Zuschauern am Sonnabendabend die elfjährige Franziska Retzlaff aus Berlin als Jubiläumsgast ins Rampenlicht führte.

 Das Mädchen saß im Block D in Reihe 21 auf Platz 529. Als Ute Thienel diese Kombination aufrief, brauchte Franziska, die zurzeit mit ihren Eltern und ihrem Bruder Ferien in Weissenhäuser Strand macht, ein Weilchen, bis sie begriff, dass sie die Glückliche war, auf die nun die Geschäftsführerin zusteuerte, um sie in die Arena zu geleiten. Dort warteten vier Saloon-Ladys, die Franziska zu Western-Musik eine lederne Urkunde überreichten, auf der stand, was sie alles gewonnen hatte.

Anzeige

 Der Preis beinhaltet eine Einladung für die Familie Retzlaff zur Premiere des Stücks „Unter Geiern - Der Geist des Llano Estacado“ am Sonnabend, 28. Juni 2014, verbunden mit Zugang zur anschließenden VIP-Feier, An- und Abreise, zwei Übernachtungen mit Barbecue im Vitalia-Seehotel sowie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Inszenierung.

 Mit diesem Preis wagte die Kalkberg GmbH etwas Neues. „Bisher haben wir unseren Jubiläumsbesuchern stets mit einem Pferd beglückt, aber kaum einer hat es genommen. Fast alle haben sich den Gegenwert auszahlen lassen“, erklärte Geschäftsführerin Thienel. Da außerdem kritische Stimmen meinten, es sei nicht gut, ein Tier als Gewinn auszuloben, entschied sich die Kalkberg GmbH jetzt für eine Belohnung, die man nicht kaufen und auch nicht verkaufen kann.

 Die Karl-May-Spiele zeigen „Winnetou“ mit Jan Sosniok, Wayne Carpendale und Sophie Wepper in den Hauptrollen noch bis noch zum 1. September im Freilichttheater am Kalkberg. Gespielt wird donnerstags, freitags und sonnabends ab 15 und 20 Uhr, sonntags ab 15 Uhr.