Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ -2° wolkig
Lokales Segeberg

Nachrichten aus Segeberg

Viermal innerhalb von drei Tagen gab es Feueralarm in einer betreuten Wohngemeinschaft im Kreis Segeberg. Auf rund 40.000 Euro summierte sich der Sachschaden. Drei Jahre später steht der Sohn einer Bewohnerin zum zweiten Mal als mutmaßlicher Brandstifter vor Gericht.

Thomas Geyer 19:49 Uhr

Während manche noch um die 14 japanischen Zierkirschen trauern, die der Bauhof unlängst rund um den Marktplatz entfernt hat, gehen in der Stadtverwaltung von Bad Segeberg die Vorbereitungen für den Marktplatz-Umbau in die Endphase. Nun steht auch der Starttermin fest: Dienstag, 23. März.

Thorsten Beck 19:25 Uhr
Anzeige

Die besonders ansteckende britische Variante des Coronavirus scheint sich im Kreis Segeberg nur schleppend auszubreiten. Einzig ein neuer Fall kam am Dienstag hinzu. Die Inzidenz liegt unter 50.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18:36 Uhr
Der Newsletter der Segeberger Zeitung

Alles Wichtige aus dem Kreis Segeberg. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Sie wird dringend gebraucht, sollte bald fertig sein. Doch wann mit den Arbeiten für die zweite Kisdorfer Kita begonnen werden kann, steht in den Sternen. "Das liegt aber nicht an unserer Gemeinde, sondern an der Amtsverwaltung Kisdorf", betont ein frustrierter Bürgermeister Wolfgang Stolze.

Klaus-Ulrich Tödter 27.02.2021

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg könnten wegen der Corona-Pandemie zum zweiten Mal in Folge ausfallen. „Winnetou“-Darsteller Alexander fordert die Politik auf, Lösungen anzubieten, anstatt das kulturelle Leben im ewigen Lockdown zu ersticken.

 
27.02.2021

Das Leben des Universalgelehrten und Statthalters Heinrich Rantzau, der ein halbes Jahrhundert lang von Segeberg aus die geistige, wirtschaftliche und politische Entwicklung in Schleswig-Holstein wesentlich mitbestimmte, kann jetzt umfassend wissenschaftlich aufgearbeitet werden. Möglich macht das ein Stipendium.

Thorsten Beck 27.02.2021

Nun wird es wirklich wieder Nacht über der Neuengörser Feldmark. "Wir wollen den Himmel sicherer und die Nächte dunkler machen", sagt Mitja Klatt von der Firma Lanthan Safe Sky, die das rote Dauerlicht im Windpark östlich von Bad Segeberg abgeschaltet hat. Weltweit sei dies einmalig.

Klaus J. Harm 27.02.2021
Anzeige

Künftig soll Bad Bramstedt als Kulturstadt wuchern. Bürgermeisterin Verena Jeske sieht darin die Zukunft des Tourismus. Mit einer Neuverteilung der Aufgaben im Rathaus soll das Ziel angegangen werden. Ob die Politik ihr folgt, ist noch offen. Der Hauptausschuss vertagte die Abstimmung.

Einar Behn 27.02.2021

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Dank aufmerksamer Mitglieder flogen zwei Betrugsversuche auf. Ziel waren der Ortsverband Henstedt-Ulzburg und der Kreisverband Segeberg der Senioren Union. Die E-Mail-Adressen der Vorsitzenden waren benutzt worden, um Kasse zu machen.

Nicole Scholmann 27.02.2021

Nach der Wiederöffnung der Schulen sollen Schnelltests mehr Sicherheit ins Klassenzimmer bringen. Verbreitet sind die Tests noch nicht. Am Schulzentrum Leezen werden die Beschäftigten nun zweimal die Woche auf eine Corona-Infektion getestet.

Nadine Materne 26.02.2021

Dicke Luft im Schulverband Bad Bramstedt. Auf Auftrag von Hitzhusens Bürgermeisterin Claudia Peschel wurde die Tagesordnung der Vertretung am Donnerstagabend zusammengestrichen. Politiker und Publikum konnten wieder nach Hause gehen. Dabei sollte der Ausbau der Storchennest-Schule beraten werden.

Einar Behn 26.02.2021

Bündnis 90/Grüne fordern mehr Tempo bei der Sicherung des Rad- und Fußgängerverkehrs in Bad Bramstedt. Bereits im Mai 2020 sei die Erarbeitung eines Mobilitätskonzepts beschlossen worden, doch bisher sei nichts geschehen.

Einar Behn 26.02.2021
Anzeige

Meistgelesen: Segeberg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!